wie man ein Hygrom einwickelt


Antwort 1:

Wie verhindern Sie ein zystisches Hygrom?

Das kannst du wirklich nicht. Es ist eine angeborene Störung (Sie werden damit geboren). Es ist eine Abnormalität der Bildung bestimmter Lymphgefäße / -säcke. Es kann genetisch bedingt sein oder von einer Virusinfektion der Mutter, die auf den Fötus übertragen wurde.