So planen Sie eine E-Mail in Outlook Mac 2011


Antwort 1:

Kurze Antwort, ja. Gehen Sie zu Ihrer Sentvemail, suchen Sie die E-Mail und öffnen Sie sie. Wählen Sie als Nächstes Aktionen in der Menüleiste und dann Rückruf. Sie sollten jetzt die Möglichkeit haben, ungelesene Nachrichten einfach zu löschen oder ungelesene Nachrichten durch eine neue Version zu ersetzen.

Beachten Sie, dass dies nur für ungelesene Nachrichten funktioniert. Sie sollten eine Benachrichtigung erhalten, ob der Rückruf fehlgeschlagen ist oder nicht.


Antwort 2:

Danke für die A2A, die Antwort lautet ja, folge einfach meinen Worten.

Starten Sie zunächst Outlook 2011 und öffnen Sie die Nachricht, die Sie abrufen möchten (doppelklicken Sie, um sie zu öffnen, und klicken Sie dann auf Aktionen> Diese Nachricht abrufen.

Zweitens wählen Sie im kommenden Dialogfeld die gewünschte Option unter Sind Sie sicher, dass Sie möchten. Klicken Sie dann auf OK.

Das ist es.

Nein Danke:)


Antwort 3:

Leider gibt es in Outlook 2011 keine Rückruffunktion. Outlook 2013 für Windows bietet dies, wenn Sie E-Mails von einem Exchange-Konto in Ihrem Exchange-Netzwerk senden.

Wenn Sie Google Mail verwenden, können Sie den Rückruf auch im Google Labs-Bereich Ihrer Google Mail-Einstellungen aktivieren. Auf diese Weise können Sie innerhalb eines festgelegten Zeitraums abrufen, solange Sie vom Webclient senden.


Antwort 4:

Microsoft: Mac 2011 verfügt nicht über eine integrierte Rückruffunktion. In der Menüleiste befindet sich auch keine Aktion.

(Outlook 2011 ist nur für den Mac verfügbar.)


Antwort 5:

Ich stimme Sherry zu - Keine Verfügbarkeit dieser Funktion auf dem Mac. Office '11 für Mac ist im Grunde genommen Krüppelware. Microsoft sollte in Mac-Software investieren.