Wie erstelle ich einen Minecraft-Server ohne Hamachi?


Antwort 1:

Angenommen, Sie erstellen unter Windows einen Server für die Java-Edition von Minecraft und alles nach Schritt 3 ist optional. Dies sollte auch nur für Sie und Ihre Freunde verwendet werden:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von Java verfügen, oder laden Sie Java herunter
  2. Wenn Sie kein Java haben, können Sie es hier herunterladen:
  3. Laden Sie die kostenlose Java-Software herunter
  4. Wenn Sie Java installiert haben:
  5. Gehen Sie zur Systemsteuerung und geben Sie "Java" ein.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte "Update" und dann auf "Jetzt aktualisieren".
  7. Geben Sie cmd ein und geben Sie "java -version" ein: Vergleichen Sie die auf cmd angezeigte Version mit der neuesten Version von Java, die hier angezeigt wird: Java-Downloads für alle Betriebssysteme
  8. Erstellen Sie ein Verzeichnis, das alle Ihre Serverdateien enthält
  9. Laden Sie die Minecraft-Serverdatei herunter und speichern Sie sie in dem gerade erstellten Verzeichnis. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, versuchen Sie, die Datei als Administrator auszuführen
  10. Folgen Sie den Anweisungen auf der Serverseite
  11. Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei eula.txt öffnen und die Zeile von "eula = false" in "eula = true" ändern: Sie besagt, dass Sie die Bedingungen in der EULA gelesen und akzeptiert haben.
  12. Aktivieren Sie die Portweiterleitung
  13. Wenn Sie nur eine lokale Verbindung herstellen möchten - Im selben Internet - Überspringen Sie diesen Schritt
  14. Geben Sie cmd und ipconfig ein
  15. Suchen Sie die IPv4-Adresse und kopieren Sie die Adresse und fügen Sie sie in die Suchleiste von Chrome oder den Browser Ihrer Wahl ein
  16. Schauen Sie sich um, um herauszufinden, wie Sie die Portweiterleitung aktivieren können
  17. Erstellen Sie eine .bat-Datei
  18. Wenn Sie jedes Mal, wenn Sie den Server öffnen möchten, an einer bestimmten Konfiguration interessiert sind, z. B. mit der Option nogui (CPU-Auslastung ist bei dieser Option geringer), die Ihnen die Server-Download-Datei mitteilt, versuchen Sie, eine .bat-Datei zu erstellen
  19. Erstellen Sie eine TXT-Datei und geben Sie Ihre Konfiguration ein.
  20. Speichern Sie die Konfiguration und beenden Sie die Datei
  21. Benennen Sie das Ende der Textdatei von .txt in .bat um

Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Konfiguration und eine detailliertere Idee zum Einrichten eines Servers:

Tutorials / Einrichten eines Servers

Antwort 2:

Ich gehe davon aus, dass Sie sich auf eine Alternative zur Portweiterleitung beziehen, da Sie Hamachi erwähnt haben.

Ein nützliches Programm, das ich ständig benutze, ist Ngrok. Es ermöglicht Benutzern, eine Verbindung zu Ihrem Server herzustellen, ohne dass Sie tatsächlich eine Portweiterleitung durchführen müssen.

Dazu müssen Sie lediglich ein Ngrok-Konto erstellen, die ausführbare Datei installieren und bei Betrieb Ihres Servers die erforderlichen Befehle ausführen, um den Ngrok-Tunnel zu starten. Ich würde vorschlagen, dass Sie auf YouTube nach „Minecraft Ngok Server“ suchen, um mehr darüber zu erfahren.