wie man ruger sr22 reinigt


Antwort 1:

Frage: "Wie mächtig ist ein Ruger SR-22 in Bezug auf den Tod?"

Antworten:

Kraftvoll ist kein Begriff, den man in der Ballistik sieht - er sagt uns wirklich nicht viel. Ich denke, der Fragesteller fragt allgemeiner: "Wie gut ist eine .22 Long Rifle Calibre Handgun zur Selbstverteidigung?"

Die Marke der Waffe spielt keine Rolle.

Was zählt, ist die Patrone, für die die Waffe gekammert ist.

Jetzt bleib bei mir:

  1. Jede Waffe kann tödlich sein. Jede Waffe kann zum Tod führen.
  2. Kugeln machen Löcher; das ist alles was sie tun.
  3. Die Tödlichkeit einer Kugel wird dadurch bestimmt, WO die Kugel ein Loch macht. Eine Kugel durch den unteren Wadenmuskel ist wahrscheinlich nicht tödlich. Eine Kugel durch den Herzmuskel kann sich als tödlich erweisen. Welche wichtigen Körpersysteme werden durch die Kugel beim Durchgang beschädigt oder zerstört, und welche Venen und Arterien schneidet die Kugel und ermöglicht so Blutungen?
  4. Die Letalität eines Geschosses wird in geringerem Maße durch die GRÖSSE des Einschusslochs und die Eindringtiefe des Geschosses bestimmt, nämlich wie DEEP das Einschussloch ist. Große tiefe Löcher zerstören mehr als kleine flache Löcher und erzeugen normalerweise einen schnelleren Zieleffekt durch den Mechanismus des massiven und schnellen Blutverlusts. Dies führt normalerweise zu einem Blutdruckabfall, einem physischen Zusammenbruch und einer Bewusstlosigkeit.
  5. Die defensive Wirksamkeit wird anhand des „Zieleffekts“ gemessen. Der Zieleffekt ist normalerweise schneller, wenn viele der wichtigeren Dinge beschädigt sind. Siehe Blutverlust oben. Auch eine Kugel zwischen den Augen erzeugt im Allgemeinen einen größeren Zieleffekt als eine Kugel in der linken Po-Wange.
  6. Kleine Löcher wie ein Eispickel können sicherlich tödlich sein, aber eine spürbare Beeinträchtigung und Zielwirkung kann unter bestimmten Umständen 5 bis 15 Minuten dauern. Die Person, gegen die Sie sich verteidigen, kann SIE in dieser Zwischenzeit töten, bevor der Blutverlust sie unfähig macht. Beim Wettkampf-Degenfechten wird dies als "doppelte Niederlage" bezeichnet. Niemand gewinnt. Das tust du bestimmt nicht.

Eine .22-Langgewehrpatrone ist NICHT die bevorzugte Verteidigungspatrone von irgendjemandem, da sie mit einer Pistole ein Projektil mit mäßiger Geschwindigkeit abfeuert, das relativ kleine Löcher erzeugt, die wahrscheinlich nicht tief eindringen. Der Zieleffekt kann langsam sein. Die .22 LR kann sicherlich eine tödliche Wunde verursachen, aber der Schütze muss das WO des Kugelaufpralls geschickt kontrollieren.

Nr. 22 Langgewehr Kaliber Handfeuerwaffe wäre jemals meine erste Wahl als Verteidigungswerkzeug. Es wäre auch nicht meine 15. Wahl. Es ist sicherlich besser als nichts. Wenn das alles ist, zielen Sie vorsichtig. Sie können es sich nicht leisten, zu verpassen.


Antwort 2:

Angenommen, Sie fragen nach erwachsenen Menschen, wenn Sie näher kommen und durch die hintere Schädelbasis zielen, ziemlich tödlich. Ebenso ein ebener oder abwärts gerichteter Schuss durch das Auge in Richtung Kopfmitte.

Wenn Sie jedoch einen Meter entfernt sind und entweder auf den Kopf oder die Brust zielen, kann dies tödlich sein, wird es aber wahrscheinlich nicht sein, es sei denn, Sie haben Glück (oder Pech, wenn Sie illegal sind).

.22LRs werden leicht durch Knochen abgelenkt. Es gibt eine Geschichte über jemanden, bei dem eine .22 direkt über seinem Ohr in den Kopf einer Person eindrang, außerhalb des Schädels um ihren Kopf herum reiste und direkt über seinem anderen Ohr ausstieg. Ein auf das Herz gerichteter Brustschuss kann eindringen und töten oder vom Brustbein oder den Rippen abgelenkt werden und lediglich Lungenschäden verursachen.

Wenn Sie nicht Dead Eye Dick und eiskalt unter Druck sind oder ein Attentäter, der vorhat, sehr nahe zu kommen, würde ich keine .22LR empfehlen, um etwas viel Größeres als ein Kaninchen zu töten. Die kleinsten Kaliber, die ich zur Selbstverteidigung empfehlen würde, sind .327 Fed Mag für Revolver und 9 mm für Pistolen.


Antwort 3:

Wie bei jeder anderen Pistole ist es sehr tödlich, wenn Sie jemanden am richtigen Ort erschießen und nah genug dran sind. Im Allgemeinen verwendet die Waffe offensichtlich eine .22lr-Patrone, die nicht besonders stark ist.

Wenn Sie fragen, ob es für die Innenverteidigung oder als Tragewaffe gut genug ist, würde ich sagen, dass Sie stattdessen so etwas wie eine 9-mm-Waffe kaufen. Eigentlich besitze ich eine SR22 und ich liebe es, sie in die Reichweite zu bringen und einige Ziele zu schießen, aber zu Hause benutze ich zum Schutz eine SR9, und sobald ich meine CCW bekomme, werde ich wahrscheinlich eine Pistole bekommen, die .45 Munition verwendet. wahrscheinlich 1911.

Zum Schutz möchte ich etwas, das eine Bedrohung stoppt, da ich in diesem Moment mit Adrenalinpumpen möglicherweise nicht jeden Schuss auf das Ziel bekomme und etwas möchte, das die Bedrohung nach ein paar Treffern stoppt.


Antwort 4:

Die .22 lr-Patrone hat viele Menschen getötet. Einer hätte Präsident Reagan beinahe getötet - er trat zwischen seine Rippen und hüpfte ein wenig herum, kam nur wenige Millimeter von seinem Herzen entfernt.

Regeln für die Platzierung von Schüssen. Eine .22 zum Gehirn übertrumpft eine .44 zum Zeh an jedem Tag der Woche.

Das Modellgewehrschießen ist so ziemlich unerheblich.


Antwort 5:

Es ist also nicht sehr mächtig, aber immer noch genug, um mit einem Schuss zu töten, wenn die Kugel die richtige Flugbahn einschlägt.

Es ist keine großartige Option für Selbstverteidigung oder Jagd, es sei denn, Sie finden Menschen, die in Ihrem Stadtteil von Chihuahua überfallen werden. Aber es ist besser als nichts. Nur wenige Menschen schlagen mit einer Sorgfalt zu, um die Erfahrung zu wiederholen, aber nur wenige werden im Verlauf einer Gewalttat gestoppt, indem sie mit einer geschlagen werden.


Antwort 6:

Ich würde sicher nicht damit geschossen werden wollen, aber es ist bei weitem nicht so effektiv wie ein 9mm.

Das Problem ist die 22LR-Runde selbst. Es dehnt sich nicht gut aus und ist nicht sehr mächtig.

Wird es jemanden töten? Absolut.

Wird es sie schnell aufhalten? Wahrscheinlich nicht.


Antwort 7:

Sie können jemanden mit einer leistungsstarken Pelletpistole töten. a 22 Tötet Menschen und Tiere, deshalb, aber Männer verwenden 22, es wird dich töten und ist schwer zu verfolgen


Antwort 8:

Die .22-Runde verursacht in den USA mehr Todesfälle und Verletzungen als jede andere Runde. Das muss man also berücksichtigen. Der Hauptgrund? Es ist die beliebteste Runde. Der sekundäre Grund? Weil es in der Lage ist, Tod und Verletzung zu verursachen, wie die Tatsache beweist, dass viele Menschen durch die .22 getötet oder verletzt werden.

.