wie man ai zu civ 5 multiplayer hinzufügt


Antwort 1:

Wenn du gewinnen willst: Ich spiele nicht unsterblich, ich denke nicht, dass es gut ausbalanciert ist. KI würde immer eine großartige Bibliothek und einen starken Vorsprung bekommen, egal was Sie tun, aber ich konzentriere mich normalerweise auf die Wissenschaft, egal wie ich spielen würde, weil Wissenschaft bedeutet, dass Sie Einheiten vor sich haben und unbestritten Wunder vollbringen können. Missbrauch Fernkampfeinheiten. Fernkampfeinheiten erleiden beim Angriff keinen Schaden und können überleben. Greife nicht mit Nahkampfeinheiten an, es sei denn, es gibt einen guten Grund, wie zum Beispiel deine anderen Einheiten zu beschützen oder ihre Fernkampfeinheiten auszuschalten. Halte deine Einheiten am Leben. Missbrauch defensiver Bonus. Missbrauch von Garnisonen, Festungen und Straßen und manchmal sogar Zitadellen.

Tolle Leute - tolle Werke sind nur im frühen Spiel nützlich. +2 Bonus ist eigentlich nur 1000 über 500 Runden, wenn Sie einen schönen Bonus für mehrere Runden haben könnten. Akademien sind bis in die Neuzeit nützlich, ebenso wie Manufakturen.

Wenn Sie Spaß haben wollen:

Spiele nicht unsterblich. Wenn sie richtig gespielt werden, können KI-Spieler technische Hinweise erhalten, Wunder vollbringen und den Spielern in jeder Hinsicht einen Dampfstoß voraus sein. Der beste Weg, um zu überleben, ist, sich nicht mit ihnen anzulegen, was wegen des dummen Diplomatiesystems dumm ist.

Um Spaß zu haben, spielen Sie herausfordernde Zivilisationen. Benutze Mods.

Ich hatte ein Spiel, in dem ich im Grunde genommen als Zivilbevölkerung spiele und keine Möglichkeit habe, Siedler oder Arbeiter in der Hauptstadt zu bauen. Für KI ist es so ziemlich ein Todesurteil, aber ich habe es geschafft, diese Zivilbevölkerung durch die Übernahme der Freiheitstradition zum Sieg zu führen. In einem anderen Spiel habe ich als Zivilbevölkerung mit doppelter Produktion und Wartung gespielt. Es war nie mein Stil, Einheiten in den Tod zu schicken, und das habe ich nie getan. Dies widersprach meinem gesamten Spielstil, der darauf abzielte, ein paar Einheiten am Leben zu erhalten, wenig Wartung zu zahlen und diese Einheiten ausreichen zu lassen. Es wurde jedoch zu einem Spiel, in dem ich viele Siedler an wichtige Orte brachte und Arbeiter relativ leicht baute und aufgrund des Produktionsvorsprungs vorausrollte, wodurch viele Städte sehr bevölkerungsreich wurden. In einem anderen Spiel habe ich als Civ gespielt, bei dem Wissenschaftler durch Musiker ersetzt wurden. Außerdem wird die KI aufgrund von Modifikationsänderungen irgendwie aggressiver. Ich wurde von vielen Seiten angegriffen, von Zivilisationen mit vielen Städten, aber ich konnte gewinnen. Spätes Spiel, ich war mir nicht sicher, welche Art von Sieg ich bekommen würde, ich plante einen Kultursieg, aber eine Zivilisation war so stark in der Kultur. Also wandte ich mich der Wissenschaft zu und gewann.


Antwort 2:

Hier sind einige Tipps zu Civilization 5, die ich als ziemlich nützlich empfinde (wenn Sie alle DLCs haben):

-Es gibt mehrere Möglichkeiten, um herauszufinden, ob es andere Zivilisationen gibt, die nicht sehr häufig sind. Eine solche Methode ist die Verwendung der Tourismusübersicht. Wenn Sie eine andere Zivilisation getroffen haben, können Sie in das Tourismusinterview für diese Zivilisation gehen. Es sollte Ihnen jede Zivilisation zeigen, die sie getroffen haben, und wie einflussreich sie auf jede Zivilisation sind. Aber Sie können diesen Mechaniker nehmen, um zu sehen, ob sie im frühen Spiel andere Zivilisationen getroffen haben. Das größte Problem ist, dass dies Ihnen nur sagt, ob andere Zivilisationen existieren, aber nicht jede oder wo sie ist, da andere Zivilisationen, die Sie nicht getroffen haben, als "unbekannte Zivilbevölkerung" angezeigt werden.

-Eine andere Methode ist die Verwendung der Hunnen. Wenn Sie die Hunnen spielen oder an sie grenzen, können Sie anhand ihrer Städtenamen herausfinden, welche Zivilisationen im Spiel vorhanden sind. Ein Teil der Hunnic UA (Unique Ability) ist, dass jede Stadt, die sie nach ihrer Hauptstadt gefunden haben, einen zufälligen Städtenamen von einer anderen Zivilisation im Spiel hat. Nachdem ich mir den Namen der Stadt und eine schnelle Google-Suche angesehen habe, weiß ich, dass England oder Schweden oder jemand anderes irgendwo in meinem Spiel existiert.

-Das nächste betrifft nicht das Scouting, sondern die Expansion. Im Spiel wird dein Wachstum eingefroren, wenn du einen Siedler baust, sodass deine Stadt nicht wachsen kann, während du einen Siedler machst. Ich habe herausgefunden, dass dies auch in die entgegengesetzte Richtung funktionieren kann. Wenn Sie die Stadt verhungern lassen, werden keine Bürger sterben. Selbst wenn Ihre Stadt -50 Lebensmittel hat, stagniert Ihre Stadt, wenn Sie einen Siedler machen. Dies hat tatsächlich mehrere Anwendungen. Tauschen Sie im frühen Spiel alle Ihre Lebensmittelplättchen gegen die Produktion aus, damit der Siedler schneller fertig wird. Bekämpfen Sie im mittleren bis späten Spiel den Hunger, indem Sie ständig Siedler herstellen und verkaufen.

- Stellen Sie sicher, dass Sie über das Stadtmanagement Bescheid wissen, und verwenden Sie es gut.

-Dieser nächste Tipp bezieht sich insbesondere auf eine Zivilisation: Schweden. Schweden hat ein kleines Geheimnis, die heilige allgemeine Strategie. Bei dieser Strategie beginnen Sie Ihre Richtlinien mit Ehre und greifen dann zum freien General. Dann finden Sie einen religiösen Stadtstaat und schenken ihnen den General. Dies gibt Ihnen eine Menge Glauben, ein freies Pantheon und möglicherweise eine Religion, alles ohne Schrein.

- Bist du im frühen Spiel und brauchst wirklich schnell einen Arbeiter? Erkläre einfach einem zufälligen Stadtstaat den Krieg und stehle ihren! Gehen Sie in einen Stadtstaat, nehmen Sie ihre Arbeiter gefangen und beruhigen Sie sich sofort danach. Sie bekommen einen freien Arbeiter, und es gibt keine Konsequenzen, solange niemand verbündet ist / ihn beschützt. Aber tun Sie dies nicht zu viel, da die Stadtstaaten Sie nach ein paar Mal nicht mögen und Sie möglicherweise mit buchstäblich jedem Stadtstaat in einen großen Koalitionskrieg geraten.

-Eine andere Strategie mit den Hunnen, gehen Sie für alle Ruinen mit Ihrem Krieger. Wenn Sie genug gutes RNG erhalten, können Sie es zum Upgrade bringen. Anstatt ein Speerführer zu werden, rüstet der Krieger auf die UU (einzigartige Einheit), den Rammbock, auf. Wenn Sie dieses Upgrade schnell erhalten können, senden Sie es einfach an die Hauptstadt einer anderen Zivilisation. Dann erkläre ihnen den Krieg und marschiere in ihre Hauptstadt. Im frühen Spiel haben sie nur 1 oder 2 Einheiten und können nicht zurückkommen, um gegen den Rammbock zu kämpfen. Wenn Sie dies verwenden, können Sie vor Runde 20 ein weiteres Kapital nehmen. Damit habe ich Indien in Runde 11 besiegt.

Das ist alles, was ich jetzt habe, ich werde es später ergänzen.


Antwort 3:

Ich habe fast 800 Stunden in Zivil, also habe ich ein paar Dinge auf dem Weg aufgenommen. Diese Frage hängt davon ab, ob Sie Multiplayer oder Einzelspieler spielen. Ich gebe Ihnen einige Tipps für den Mehrspielermodus, da die KI in diesem Spiel ehrlich gesagt scheiße ist und der Mehrspielermodus viel mehr Spaß macht.

  1. Mikromanagement die Scheiße aus Ihren Bürgern. Der Gouverneur ist wirklich dumm und weist der Arbeit dumme Kacheln zu. Stellen Sie sicher, dass Sie Lebensmittel und Produktion arbeiten, insbesondere frühes Wild. Sobald Sie gutes Essen und gute Produktion haben, können Sie sich um Gold sorgen. Essen ist der Motor Ihrer Zivilisation. Mehr Nahrung = mehr Bürger, um mehr Fliesen zu bearbeiten, und mehr Bürger bedeuten mehr Wissenschaft.
  2. Wissenschaft Wissenschaft Wissenschaft. Gute Wissenschaft bedeutet, dass Sie vor anderen Spielern Zugang zu besseren Einheiten haben, was bedeutet, dass Sie dominieren oder den Sieg in der Wissenschaft leichter machen können - die einzigen zwei wirklichen Möglichkeiten, im Mehrspielermodus zu gewinnen. (Kultur ist möglich, aber viel schwieriger)

Wenn Sie diese Dinge im Auge behalten, intelligentes Bürgermanagement und gutes Wissenschaftsmanagement, werden Sie in der Lage sein, eine solide Zivilisation zu schaffen. Es gibt noch mehr Dinge, auf die ich mich einlassen kann, aber ich möchte hier nicht gerade ein Manifest schreiben. Wenn du ein paar exzellente Anleitungen für civ V haben willst, schau dir Filthy Robot auf YouTube an, dieser Typ ist ein civ-Monster.


Antwort 4:
  • Bauen Sie zuerst das Stadtwachstum auf, einschließlich 2+ Städte, indem Sie Arbeiter bauen, Bauernhöfe bauen und später Getreidespeicher bauen, um Lebensmittelkarawanen in Ihre Städte zu schicken
  • Bauen Sie Bibliotheken auf, um die Wissenschaft Ihrer Bevölkerung zu ernten
  • Baue nicht mehr als 6 Städte, wenn du Freiheit gewählt hast, und nicht mehr als 4 Städte, wenn du Tradition gewählt hast. Dies sind die beiden besten Richtlinienbäume zu Beginn des Spiels.
  • Baue Einheiten, bis du ungefähr 0 Gold pro Spielzug erreichst. Dies wird sich ändern, nachdem Sie die Währung recherchiert und Märkte aufgebaut haben
  • Überprüfen Sie alle 5 Runden die militärische Macht Ihrer Nachbarn. Dies ist sehr wichtig. Wenn Sie eine Bedrohung für Ihr Land sehen, kratzen Sie die 0-Gold-Regel und beginnen Sie sofort mit dem Aufbau einer Armee in all Ihren Städten. Fernkampfeinheiten werden empfohlen (jedoch keine Belagerungseinheiten).
  • Rase nach Armbrustschützen, wenn du an Land spielst, oder nach Galleassen, wenn du im Meer spielst.