So aktivieren Sie Ihr Sharingan


Antwort 1:

Hier ist mein persönliches Vorstellungsverständnis für das Teilen.

Die Zirbeldrüse ist dafür verantwortlich, „innerlich“ zu sehen (dh für Träume, Vorstellungskraft, nicht reale Dinge) und sendet sie „vorwärts“, während Ihre Augen äußere Dinge aufnehmen und „rückwärts“ senden. Alle Augen haben eine „Linse“, die verhindert, dass sie „intern“ nach außen sendet, wo es gefährlich wäre (Götter hätten diese Fähigkeit logischerweise, da „Schöpfung“ aus der Vorstellungskraft stammt).

Das Sharingan ermöglicht es dem Benutzer, entweder diese Linse zu entfernen oder die Zirbeldrüse zu überlasten, um durch diese Linse zu drücken, so dass ihr „Inneres“ das „Äußere“ beeinflusst, aber die Belastung durch diese Aktion führt dazu, dass seine Augen blind werden. Die Problemumgehung ist eine einfache Augenoperation von jemandem mit einer ähnlichen Vision wie Sie (intern?) oder auf die eine oder andere Weise kompatibel.

Um das Sharingan freizuschalten, müsste man zuerst eine mentale Pause einlegen, um die Zirbeldrüsen und das Verständnis der Realität für echte Augen zu trennen. Diese Störung würde Ihnen eine geringe Gedankenkontrolle ermöglichen, bei der Sie durch Augenkontakt (Sender und Empfänger) „Ideen“ senden und „Aktionen vorhersagen“ (Ideen lesen) können. Kakashi vs Zabuza ist ein Beispiel dafür, da Kakashi ursprünglich das Sharingan verwendet hat zum.

Je weiter man seine Augen drückt, desto mehr können sie die Leute dazu zwingen, zu „sehen“, was sie sehen sollen, da das Auge Informationen an das Gehirn sendet, damit wir sie verstehen können. Ein Benutzer, der diese Informationen teilt, geht vom Spähen auf diese Informationen zum Kopieren und Sagen Sie Ihre Bewegungen voraus, um die Daten, die in Ihr Gehirn gelangen, aktiv zu verfälschen, was auch Ihre Schmerzrezeptoren, Ihr Zeitkonzept (jemand, der auf weiße Wände starrt, würde eine Stunde nach einem Tag nach einer Weile nicht wirklich wissen) usw. auslöst. Dies war Itachis Hauptsache Vermeiden Sie es, Menschen zu verletzen.

Ich glaube nicht, dass die Augen gestohlen werden sollen, ich denke, sie sollten gegeben werden, wie Shisui und Madaras Bruder sie aufgegeben haben. Es ist ein Akt der Liebe, der das Unlogischste ist, was man tun kann. Gib dein Sehvermögen auf, damit jemand mit der Kraft durch deine Augen sehen kann, der seine Kraft effektiv verdoppelt, während der andere in der Dunkelheit sieht.

Chakra Ki und Mana existieren nachweislich in unserer Welt in Form von Elektrizität und Bioelektrizität. Menschen nutzen unsere Vorstellungskraft effektiver als andere Tiere, um unseren Nachteilen in der Natur entgegenzuwirken. Zuvor haben wir jedoch andere Fähigkeiten oder Sinne eingesetzt, um Raubtiere zu entdecken, während diese Dinge durch Anpassung und Evolution möglicherweise rezessiv oder ruhend geworden sind. Ich denke, unsere Vorstellungskraft bringt diese Ideen in den Vordergrund, um uns daran zu erinnern, dass sie existieren, wenn wir sie brauchen. Wenn wir verstehen, wie der Datenfluss von den Augen zum Gehirn umgekehrt werden kann, können wir „Signale“ von einer Person zur anderen senden und effektiv einen Weg des Sharingan beschreiten. Wir machen das jetzt über TV / Musik / Radiowellen. Menschen haben keinen Weg gefunden, mikroskopisch das zu tun, was wir in großem Maßstab tun, aber wenn die Technologie schrumpft, arbeiten wir rückwärts auf kleinere, effizientere Größen und werden es schließlich vorziehen, Signale zu haben, die unsere elektrischen Sensoren und die Fähigkeit, wann zu senden und zu empfangen, verbessern Wir wollen effektiv Chakra und Ki verwenden


Antwort 2:

Das ist praktisch eine unmögliche Aufgabe.

Ich wünschte, ich könnte das tun ..

Aber leider ist es nicht möglich.

Wissenschaftlich gesehen ist das Konzept des Chakra noch nicht bewiesen. Ohne Grundlage ist dieses gesamte Chakra-Thema nur ein Mythos.

Logischerweise ist Chakra Energie, es kann die Augen nicht beeinflussen und seine Eigenschaften ändern.

Und schließlich ist nicht jede fiktive Sache, die Sie sich vorstellen, möglich. Stellen Sie also keine solchen Fragen!