wie man genjutsu aktiviert


Antwort 1:

Ja, der Byakugan kann Genjutsu abfangen, ist jedoch nicht immun dagegen.


Um dies weiter zu erklären, werde ich zunächst zwei Dinge näher erläutern:

  • Genjutsu wird durch die Störung der Sinne des Ziels ausgeführt, um Illusionen zu erzeugen. In diesem Fall stört visuelles Genjutsu die Sicht des Ziels, um so eine Illusion auf sie zu werfen.
  • Genjutsu kann durch verschiedene Methoden bekämpft werden: - Eine Behinderung der Sicht des Zaubernden kann das Genjutsu des Auges verhindern. - Eine Unterbrechung des Chakraflusses des Ziels kann es wieder zur Besinnung bringen, da das Genjutsu seine Wirkung verlieren würde (Jinchuriki kann dies normalerweise selbst tun). - Ein Sharingan besitzen kann es einer Person ermöglichen, für die meisten Genjutsu am Auge unverwundbar zu sein, da sie durch ihre scharfe Sicht die Fehler des Genjutsu erkennen kann

Konzentrieren wir uns auf die dritte aufgeführte Methode, um Genjutsu entgegenzuwirken. Zum Beispiel, als Itachi Kurenais Genjutsu durch seinen Mangekyo Sharingan abfing,

Dann mit

Dämonische Illusion: Spiegel Himmel und Erde verändern sich

,

kehrt ihr Genjutsu auf sie um.

Im Wesentlichen erlaubte ihm Itachis Sharingan, zunächst Kurenais Genjutsu abzufangen und danach ein konterndes Genjutsu zu wirken, das ihn ebenfalls befreien und in ihr eigenes Genjutsu einschließen würde.

(Denken Sie daran, dass das Abfangen eines Genjutsu nicht bedeutet, frei davon zu sein, sondern sich dessen einfach bewusst zu sein. Ein Benutzer muss immer noch eine Technik anwenden, um sich selbst zu befreien, z. B. Genjutsu Dissipation oder Genjutsu Reversal.)

Die Fähigkeit des Sharingan, Genjutsu abzufangen, hängt weitgehend von der akuten Vision ab, die der Sharingan bietet. Dies ist eine ähnliche Eigenschaft, die der Byakugan hat. Zum Beispiel wurde gezeigt, dass der Byakugan entschlüsselt, ob sich der Benutzer oder andere Ziele unter Genjutsu befinden, wodurch sein Abfangen ermöglicht und eine Öffnung für eine Kontertechnik geschaffen wird. Hier kann ein Byakugan-Benutzer Danzos Kotoamatsukami abfangen - angeblich der Höhepunkt von Genjutsu:

Das einzige Genjutsu, das der Byakugan nicht abfangen kann, ist das

Unendliche Tsukuyomi

. In Anbetracht dessen widersetzte sich der Byakugan dem

Kotoamatsukami

- Der Höhepunkt von Genjutsu, es ist leicht anzunehmen, dass es schwächeren Genjutsu-Techniken wie z

Tsukoyomi

.

Normalerweise kann der Sharingan Genjutsu mit dem „Eye of Insight“ (Base Sharingan 3T-Fähigkeit) abfangen, das Folgendes bietet:

  • Fähigkeit, den Chakra-Fluss zu sehen (und dadurch das Abfangen von Genjutsu zu ermöglichen)
  • Erhöhte Klarheit der Wahrnehmung, um Fähigkeiten wie Lippenlesen zu ermöglichen
  • Fähigkeit, Handsiegel auswendig zu lernen und Ninjutsu zu kopieren

Die erste Fähigkeit des Auges der Einsicht nutzt im Wesentlichen die Betrachtung des Chakra-Flusses, um Genjutsu abzufangen, was der Byakugan viel besser kann.

Der Byakugan kann Chakra-Wegesysteme im Detail sehen, was der Sharingan nur teilweise kann.

Also schlüssig

  • Byakugan hat eine bessere Genjutsu-Resistenz als Base Sharingan
  • Der Byakugan kann Genjutsu abfangen und somit widerstehen, aber der Sharingan verfügt nach dem Abfangen über tatsächliche Konterfähigkeiten und gewährt daher insgesamt ein besseres Arsenal.

Also, ja, der Byakugan kann dem in Sharingan ansässigen Genjutsu widerstehen und ihn abfangen. Tatsächlich haben die Byakugan Kotoamatsukami abgefangen, den Höhepunkt von Sharingan Genjutsu.


Antwort 2:

Ein Huyga kann ein Genjutsu nicht wie ein Sharingan brechen. Menschen behandeln sie oft so, als wären sie gleich oder sogar verwandt. Eine ist eine natürliche Fähigkeit der (Otosuki?) Und Nachkommen. Der andere ist ein Ableger eines Baumes, der die Genetik eines Kindes von Kaguya beeinflusst. Die Uchiha sind technisch gesehen Mutanten. Das Teilen ist nichts Natürliches. Es ist eine vollständige Darstellung der Macht, moderne Ninjutsu kamen nach dem Sharingan.

Die Quelle des Chakras selbst war immer zusammen mit den höheren Formen des Sharingans (Rinnesharingan), nicht Byakugan. Wann immer die Blume blüht, sprießt ein Rinnesharingan. Der Baum selbst wuchs aus den Kriegen der Menschheit schon vor Kaguya. Und so ist Opfer das Hauptthema von Kaguyas Arche und es enthüllt so viel über die Natur der Dinge.

Das Sharingan kann ein Genjutsu auf verschiedene Arten brechen, wie es ein Byakugan einfach nicht kann. Ein Uchiha kann ein Genjutsu auf drei Arten brechen, die auf dem Bildschirm und im Manga angezeigt werden.

1.) Sie kehren es um

2.) Sie brechen es

3.) Wenn sie mit einem anderen Uchiha zusammen sind, können sie sich gleichzeitig gegenseitig ausbrechen.

Also würde ich sagen, dass Beweise nein sagen. Sie wären machtlos. Ao widerstand nie Shi Suis Genjutsu, er brach den Angriff ab. Es ist impliziert, dass er darunter war. Und immer wieder wird behauptet, dass die Uchiha innerhalb der Serie überlegen sind. Die meisten Huygas haben nicht einmal das Byakugan, sie zeigen das Merkmal, aber es braucht Training, um es zu wecken


Antwort 3:

Alle bekannten Dojutsu haben ein gewisses Maß an Immunität gegen visuelles Genjutsu, aber wenig bis gar nichts gegen andere Formen wie klangbasiertes Genjutsu.

Die wichtigste Tatsache ist, dass Dojutsu in der Lage sind, durch die Illusion zu SEHEN, was sie nutzlos macht.

Dies ist jedoch meistens abhängig von der Dojutsu-Stufe und ihren Einsichtsfähigkeiten.

Ein normaler Sharingan kann natürlich kein Mangekyo in einem Genjutsu fangen, und ein Mangekyo kann leicht ein normales Sharingan in einem Genjutsu fangen.

Unter allen bekannten Dojutsu hat keiner eine bessere Einsichtskraft als der Byakugan. Somit ist es in der Lage, alle auf Sharingan basierenden Genjutsu zu durchschauen, mit Ausnahme des Rinnesharingan, eines fortschrittlichen Osutsuki-Dojutsu von höchstem Kaliber.

Es gibt keine BEKÄMPFUNG eines visuellen Genjutsu für den Byakugan, da es überhaupt nicht vom Genjutsu infiziert ist.

Aber ein Sound-Genjutsu könnte einen Byakugan- oder Sharingan-Benutzer leicht fangen, da es ihre Ohren sind, die betrogen werden.


Antwort 4:

Alle Sharingan-Genjutsu außer Tsukyomi und Shisuis MS-Fähigkeit können von einem ausreichend starken Charakter oder Team besiegt werden.

Es hängt alles vom Unterschied und den Fähigkeiten des Zaubernden sowie des Opfers ab.

Der Sharingan kann angeblich "alle Genjutsu durchschauen", aber Danzo hatte ein Dutzend Sharingans, darunter Shisuis, einer der mächtigsten in der Clangeschichte, und erblickte nicht die kleinere Sharingan-Genjutsu-Sasuke-Besetzung, die Danzo das Leben kostete.

Itachi warf auch Standard-Genjutsu auf Sasuke, das Sasuke zunächst nicht durchschauen konnte, obwohl er sein Sharingan geweckt hatte.

Dojutsu schützt sich also überhaupt nicht automatisch vor Genjutsu.

Sie geben nur erhöhten Widerstand, wobei das Teilen den größten Schub von allen gibt.

Der Byakugan soll ebenfalls erhöhten Widerstand leisten und kann auch die Kraft eines Genjutsu erhöhen, das der Byakugan-Benutzer wirkt, aber kein Dojutsu bietet volle Immunität gegen Genjutsu-Fähigkeiten, nur Widerstand.


Antwort 5:

Der Byakugan-Benutzer kann von einem hochfrequenten Genjutsu (Itachi, Schmerz usw.) gefangen werden, da es nicht gegen die Ausführung der Handversiegelungen immun ist. Allerdings kann der Byakugan-Benutzer, wenn ein Jounin oder ein höherer Rang ohne Frage in der Lage ist, die Schwachstellen wahrzunehmen und ist immun gegen Suggestionen (vorausgesetzt, der Byakugan ist bereits aktiviert). Es wäre eine schlechte Strategie eines Ninja, der Genjutsu benutzt, um sein Opfer auf diese Weise zu bezaubern, denn alles, was der Byakugan ist, ist wahrheitsgemäße Wahrnehmung und wäre in der Lage, eine Technik wie die, die Jiraya gegen Schmerz und seine Komplizen anzuwenden versuchte, zu spüren und sogar zu entkommen die den Rinnegan benutzten, waren, dass der Rinnegan in der Familienlinie der Byakugan-Benutzer basiert.


Antwort 6:

Nein, sie sind nicht immun. Aber sie können im Voraus verteidigen.

Jedes Mal, wenn ein Dojutsu-Genjutsu wie Sharingan Genjutsu aktiviert werden soll, kann der Byakugan-Benutzer die hohe Dichte an Chakren in den Augen seines Gegners feststellen. Die gleiche Situation ist, dass Mangekyou Sharingan Chakren sammelt, um Amaterasu oder Tsukiyomi zu aktivieren.

Sie können sogar das natürliche Element des Jutsu sehen, wie Neji urteilt

Shizuku

Chakrasystem, als sie von Feuerchakren zu Wasserchakren wechselte.


Antwort 7:

Nein, der Byakugan ist für Genjutsu vom Sharingan immer noch nicht akzeptabel. Dies liegt an der Tatsache, dass der Byakugan nicht die Fähigkeit besitzt, Genjutsu jeglicher Art abzuwehren.

Die einzige Fähigkeit, die Byakugan gewährt, ist die Fähigkeit:

  • Durch feste Objekte sehen
  • Chakra selbst sehen
  • 360 Grad sehen
  • Um in weiten und weiten Entfernungen zu sehen, weit über das normale Auge hinaus

Wie Sie sehen können, ist der Byakygan lediglich eine visuelle Verbesserung, kein Deflektor von Genjutsu jeglicher Art.