wie man sich wie ein Hund verhält


Antwort 1:

Dies ist eine ziemlich häufige Sache. Es heißt pelzig sein:

Furries sind sehr erschreckende Menschen, die als Tiere LARPEN, weil sie zusammenzucken. Hör auf, so zusammenzucken, dass du ekelhafte Furries hast.

Dann gab es die umstrittene Episode mit dem Titel "Rawrdom", in der die Hauptfigur, ein männlicher Wolf namens Owen, die gesamte Besetzung von Furry gewaltsam verprügelte, nachdem er von einer wütenden Puppe namens Krissy erstochen und für tot erklärt worden war.

Furries sind nicht so klar definiert und das ist nicht wirklich ihre Schuld. Sie sind genauso schuldig an dieser Scheiße wie jeder andere Haufen unzufriedener Erwachsener. Aber was auch immer. Wir haben eine ganze Episode über Furries, in der es zumindest teilweise um Tiermissbrauch geht, weil Furry eine Gruppe von Verlierern ist, die sich überall dort aufhalten, wo es kleine Kinder gibt.

Hoffe das hilft!


Antwort 2:

Ich verstehe die Frage nicht. Meinst du es abfällig? Bist du ein Speziesist? Ich denke mehr an Hunde als an die Menschheit. Erstens sind sie humaner, nicht (normalerweise haben sie die Wahl) # @ ^% in ihrem eigenen Hinterhof oder drittens stechen sie ihren Wohltätern in den Rücken.

Die ersten Worte, die mir in den Sinn kamen, waren: "Weil sie so cool sind." Die meisten Hunde, die ich kenne, sind glücklich und tun so, als gäbe es ein Geheimnis, das sie alle kennen, und es gibt ihnen eine besondere Befriedigung, fast einen Adel, dass die coole Fassade von Katzen, die man sein will, so leicht von einem Hund zerbröckelt wird, der nur Spaß hat.


Antwort 3:

Wenn ich mit den Hunden spielte, benahm ich mich wie ein Hund. Sie reagierten wirklich, als ich beide Arme auf den Boden schlug und meinen Kopf senkte, wie es Hunde tun, wenn sie andere Hunde zum Spielen einladen. Ich denke, sie haben einen Kick bekommen, als sie mich am Boden sahen. Wir wissen nicht, wie groß wir für sie sind. dann rangen wir oder spielten Verfolgungsjagd und wechselten uns ab, während ich sie verfolgte oder sie mich verfolgten. Spielen ist, wie Sie Vertrauen aufbauen.


Antwort 4:

Ich würde dieses Verhalten nicht persönlich als abnormal einstufen. Es hängt auch vom Alter, den Umständen ab, schädlich oder nicht, illegal oder nicht, ect. Gute Gefühle so zu haben, wie Sie gute Gefühle mögen, ist nicht gegen das Gesetz. Ich bin auch nicht in der Diagnose geschult. Wenn Sie sich also Sorgen machen, suchen Sie jemanden, der es ist.