hoi4 wie man ein Land macht


Antwort 1:

Es hängt davon ab, was Sie von der Spiel- und Fähigkeitsstufe erwarten.

Einfach:

Italien: Es gibt einen Grund, warum Italien das Tutorial-Land ist. Sie können gegen Äthiopien antreten, den einfachsten Gegner im Spiel, der Ihnen Erfahrung in der Armee bietet. Sie haben einen personalisierten Fähigkeitsbaum und viele Optionen.

Deutsches Reich: Sie machen extrem viel Spaß, da Sie so viel Zeit damit verbringen können, mehr Land zu suchen und die Grenzen zusammen mit Ihren Idealen zu erweitern. Es wird schwierig, wenn Sie mit dem Umgang mit der UdSSR durcheinander kommen, aber Sie sind praktisch nicht mehr aufzuhalten, wenn Sie kommunistisch werden und sich der Komintern anschließen.

Mittel:

Frankreich: Wenn Sie ein solides Verständnis für das Spiel haben, ist Frankreich eine großartige Möglichkeit, Defensivfähigkeiten zu erlernen. Sie können mächtiger starten als Deutschland, und wenn Sie die Linien lange genug halten können, erhalten Sie einige mächtige Verbündete. Sie müssen vorsichtig sein, wenn Deutschland die Maginot-Linie umrundet. Sie können viel erweitern, außer in eine der Hauptmächte um Sie herum.

Japan: Mit Japan haben Sie bis zum 1. April 1942 keine wirklichen Gegner, wenn die USA dem Krieg beitreten können. China ist ein etwas harter Gegner, aber Sie haben Zeit auf Ihrer Seite.

Großbritannien: Sie beginnen mit Truppen, die überall problematisch sind, und Sie sind ohne viele Expansionsmöglichkeiten vom europäischen Festland getrennt. Glücklicherweise muss man eine Seeinvasion nur zurückhalten, wenn Frankreich verliert, bis die USA oder die UdSSR dem Krieg beitreten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kolonialgebiete zu Industriestandorten zu machen, und Sie können ihre Truppen nehmen. Sie sind auch der Anführer der Alliierten zusammen mit Ihren Commonwealth-Nationen.

Schwer:

USA: Die USA sind hart, weil Sie aus der Depression herauskommen. Sie haben viele Eigenschaften, die die Werte senken, wie z. B. ungestörte Isolation. Sie haben überall demokratische Nationen, so dass Sie expandieren können, wenn Sie nicht Facist werden, aber Großbritannien und Frankreich werden Kanada helfen. Sie müssen in Japan und Deutschland einmarschieren, was an sich schon ein Ärger ist. Sie müssen eine massive Industrie kontrollieren, und wenn Sie Ihre Karten falsch spielen, führt dies zum Untergang Europas.

UdSSR: Härter als die USA. Man muss sich mit Trotzki auseinandersetzen, ohne eine Revolution auszulösen. Sie müssen sich auf beiden Seiten mit Deutschland und Japan auseinandersetzen. Es gibt nur wenige Ressourcen, die Sie mit der industriellen Energie nutzen können. Deutschland wird dich wahrscheinlich angreifen und sie werden dich rollen, wenn du nicht vorbereitet bist.

Sehr schwer

Polen: Sie müssen sich nicht lange vorbereiten, bevor Deutschland Sie blitzt, und sie gewinnen normalerweise.

Unmöglich

Österreich / Tanna Tuva: Jemand wird versuchen, Sie zu annektieren, und wenn Sie es überhaupt leugnen können, werden Sie verlieren, da Sie ein so kleines Land sind und es Großmächte sind.

Benelux: Sie werden normalerweise von Deutschland gerollt, wenn sie es satt haben, durch die Maginot zu gehen, besonders durch Luxemburg.

Südamerika: Extrem hart und man kann nicht expandieren, da die USA allen garantieren.

Dies sind alles meine Meinungen und zögern Sie nicht, Ihre zu teilen!