hinata lernt springen aufschlagen


Antwort 1:

Hinatas Vertikale war aufgrund des Haikyuu eigentlich ziemlich einfach zu berechnen

Wiki

enthält viele von Hinatas Statistiken. Die Statistiken, die wichtig sind, sind seine Fingerspitzenhöhe auf seiner

Test erreichen

Das sind 210 cm und seine Laufsprungreichweite beträgt 333 cm. Einfache Berechnungen (333 cm - 210 cm = 123 cm) und Umrechnungen (123 cm = 48,03 Zoll) zeigen, dass Hinata lächerliche 48 Zoll springen kann. Dies

Vertikale

würde ihn im wirklichen Leben neben erwachsene Spitzensportler stellen! Übrigens ist dies ein vertikaler Sprung mit geradem Bein, kein Boxsprung.