Deutsch: Was ist der Unterschied zwischen "nass" und "feucht"?


Antwort 1:

nass: etwas wird gründlich mit jeglicher Feuchtigkeit bis zu dem Punkt getränkt, an dem es abtropft.

feucht: kann von etwas sehr Feuchtem (normalerweise Luft) reichen, in welchem ​​Fall Sie "feuchte luft" / feuchte Luft sagen würden, bis zu etwas, das nass genug ist, dass Sie es fühlen können, während Sie das betroffene Objekt berühren, und möglicherweise etwas Feuchtigkeit auf Ihnen bleibt nach körperlichem Kontakt, aber nicht nass genug, um wieder abtropfen zu können. Zum Beispiel ein Kissen, auf das Sie versehentlich ein Glas Wasser verschüttet haben. ("Feucht" ist auch das Wort, das Sie als deutsches Gegenstück für ein Mädchen verwenden, das "nass" ist, weil es (sexuell) aufgeregt ist.)