eu4 wie man Vasallen füttert


Antwort 1:
  • Ihre Kraftbegrenzung + ihre ist größer als Ihre, nachdem Sie sie integriert haben. (Es ist weniger wichtig, je stärker du wirst)
  • Sie können Spionagenetzwerke aufbauen und unabhängig Land beanspruchen.
  • Sie können unabhängig voneinander kolonisieren, wenn ihr Budget dies zulässt, und den Prozess beschleunigen (ihre Kolonisten + Ihre Kolonisten> Ihre Kolonisten).
  • Sie haben möglicherweise starke militärische Ideen, daher wären ihre Truppen stärker als Ihre eigenen.
  • KI hat einen Free-Fort-Cheat, daher könnten sie wie eine Pufferzone mit mehr Forts sein, als Sie alleine hätten (oder wie ich gehört habe).
  • Vasallenfütterung, besonders wenn jemand anderes seine Kerne besitzt. (Achten Sie darauf, dass sie nicht zu stark werden und über 50% Freiheitswunsch haben)

Antwort 2:

Es gibt einige Fälle. Wenn Sie eine kleine bis mittelgroße Macht sind und Ihr Juniorpartner eine kleine bis mittelgroße Macht ist, können Sie vor der Integration häufig mehr Gesamttruppen zwischen Ihnen beiden aufstellen. Sobald Sie jedoch groß genug sind, ist dies kein Problem mehr. Der andere Vorteil besteht darin, die Verwaltungskosten zu senken. Wenn Ihnen die Verwaltungspunkte fehlen, können Sie Ihrem Junior-Partner neue Eroberungen zuführen, um sie später zu integrieren, und stattdessen viel weniger wertvolle (imho) diplomatische Punkte zahlen. Alles in allem sind dies in der Regel eher Gründe zum Warten als Gründe, Ihre persönliche Vereinigung niemals zu integrieren.


Antwort 3:

Die Antwort von Philip Enders ist richtig. Ich würde nur hinzufügen, dass, wenn es spät ist und es ein Land gibt, mit dem Sie eine Union haben, Sie sich einfach nicht um die Integration kümmern müssen. Weil es möglicherweise nie vollständig in den Zeitrahmen des Spiels integriert wird oder dies sehr spät tut. Das bedeutet nur eine Menge Diplo-Punkte und einen Diplomaten, der so viel Zeit verschwendet hat.


Antwort 4:

Wenn Sie eine PU (persönliche Vereinigung) mit jemandem haben und Ihr Monarch stirbt, besteht die Möglichkeit, das Land sofort zu integrieren. Dieser Vorgang wird als Erben bezeichnet. Wenn Sie der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches sind und einen Kurfürsten erben, werden Sie Kurfürst. Dies ist der einzige Weg, um als Kaiser Kurfürst zu werden, und es ist sehr einfach, wenn Sie gegen Österreich spielen, da Sie eine einfache PU für Böhmen erhalten.