Erleuchten Sie, wie der Hintergrund weiß wird


Antwort 1:

Sie haben es geschafft, ein perfektes Bild zu erhalten, bei dem Ihr Outfit, Ihre Frisur und Ihre Pose genau richtig sind, aber der einzige Fehler ist der „Hintergrund“, der Ihr Gesamtbild ruiniert. Keine Sorge, Sie können den Hintergrund eines Bildes leicht entfernen. Dank der sich ständig weiterentwickelnden Technologie können Softwareentwickler Software entwickeln, mit der der Hintergrund jedes Bildes sofort bearbeitet und entfernt werden kann. Die folgende Liste enthält die Top 4 der kostenlosen Hintergrundentfernungsanwendungen sowie deren Links, die Sie zum Herunterladen und Installieren auf Ihrem iPhone verwenden können.

1. Radiergummi im Hintergrund:

Diese Anwendung hilft Ihnen dabei, den Hintergrund eines Ihrer Bilder zu entfernen und die Transparenz mit nur wenigen Fingertipps aufrechtzuerhalten. Tippen Sie einfach auf den Bereich, den Sie löschen möchten, und tippen Sie auf die Funktion "Ziel", um den Bereich mit ähnlicher Farbe automatisch zu entfernen. Diese Anwendung verfügt über mehrere andere Funktionen, mit denen Benutzer schneiden, zuschneiden, Effekte anpassen, einen Hintergrund hinzufügen, die volle Auflösung und PNG / JPEG-Dateien auswählen können.

2. Hintergrund Radiergummi & Entferner

Mit dieser Anwendung kann der Benutzer mühelos den Hintergrund von Ihren Fotos entfernen und das transparente Bild sowohl im Png- als auch im JPG-Format speichern. Das mit dieser Anwendung erstellte Bild kann als Stempel für andere Apps wie "LINE-Kamera", "PicsArt" zum Erstellen einer Fotomontage, Collagen-Apps wie Papelook, Collage Creator, PicMix und viele mehr verwendet werden. Zusätzliche Funktionen wie erweiterte Löschwerkzeuge wie Zielbereich, Zielfarbe, Pinselwerkzeug, Funktionen zum Wiederherstellen und Wiederherstellen sowie das Wiederherstellungs- / Umkehrwerkzeug erleichtern das Entfernen des Hintergrunds.

3. Entfernen von Hintergrundobjekten

Mit dieser Anwendung können Benutzer den Hintergrund entfernen, Filter hinzufügen, den Weißabgleich ändern, die Belichtung ändern, Zuschneideoptionen hinzufügen, den Sättigungsgrad ändern und Vignetten hinzufügen. Darüber hinaus können Sie das transparente Bild speichern und für Präsentationen, Logos, Postkarten und mehr verwenden.

4. Schneiden Sie mich ein

Entfernen Sie mit Hilfe dieser Software den Hintergrund und das Objekt mit wenigen Klicks. Enthält erstaunliche Funktionen und Tools, mit denen Sie Ihr Bild gemäß Ihren Anforderungen bearbeiten können.


Antwort 2:

Der beste Weg, den ich gefunden habe (und es ist keine App), ist die Website

Aufkleber Maultier

Ich habe so lange verbracht und so viele Apps ausprobiert, aber sie haben einfach nicht funktioniert. Sticker Mule ist dafür erstaunlich. Sie haben eine Funktion namens Trace, bei der Sie Ihr Foto hochladen und den Hintergrund automatisch entfernen. Sie können wählen, ob Sie es mit einem transparenten Hintergrund speichern oder einen von ihnen angebotenen Hintergrund verwenden möchten.

Es ist kostenlos, ein Konto einzurichten und dieses Tool zu verwenden. Sie sind jedoch auf eine bestimmte Anzahl von Fotos beschränkt, mit denen Sie den Hintergrund von jedem Tag entfernen können.

Der ursprüngliche Link, den ich gegeben habe, ist ein Empfehlungslink. Wenn Sie darauf klicken und sich anmelden, erhalten Sie ein Guthaben von 10 US-Dollar. Wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, erhalte ich ebenfalls 10 US-Dollar.

Der direkte Link zum Hintergrundentfernungswerkzeug lautet

Hier

Ich hoffe, Sie alle finden es genauso hilfreich wie ich! Es war ein Game Changer für mich. Ich habe sogar einen weißen Hintergrund entfernt, wobei das Objekt, das ich isolieren möchte, ebenfalls weiß ist. Es macht einen hervorragenden Job!


Antwort 3:

Pics Art hat eine wirklich gute Funktionalität, die den Hintergrund einer Porträtaufnahme automatisch entfernt. Öffnen Sie einfach Ihr Bild, gehen Sie zu "Ausschneiden", wählen Sie "Porträt" und der Hintergrund wird perfekt entfernt. Wenn es sich um eine andere Art von Bild handelt, aus dem Sie den Hintergrund entfernen möchten, können Sie dies manuell tun, es ist jedoch viel schwieriger, ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen. PicsArt ist kostenlos und wirklich cool.


Antwort 4:

A2A

Ich hatte nie ein iPhone, nur das iPad meiner Kinder, hauptsächlich, weil ihre mobilen Produkte nicht umweltfreundlich sind, indem sie auf einem proprietären Anschluss (Blitz) gegenüber Typ C bestehen.

Top 5 Foto Hintergrund Changer Apps für iPhone X / 8/7

Ich denke immer, dass die Fotobearbeitung auf dem Desktop mit einem> 29-Zoll-Display durchgeführt werden sollte, um das beste Ergebnis und die beste Geschwindigkeit / Vorschau / etc. Zu erzielen. Adobe verfügt über Photoshop-Elemente, die für Anfänger bis Fortgeschrittene wesentlich günstiger und benutzerfreundlicher sind als echtes Photoshop.

Entfernen Sie den Hintergrund von jedem Foto oder Bild

Antwort 5:

Dazu benötigen Sie nativ ein iPhone XR oder XS.

Nehmen Sie ein Porträt auf (indem Sie in der Kamera-App in den Porträtmodus wischen). Drücken Sie dann nach dem Aufnehmen oben rechts auf „Bearbeiten“ und schieben Sie den Blendenregler, um das Bokeh im Hintergrund anzupassen.

Für Telefone wie das iPhone X benötigen Sie eine Drittanbieter-App.


Antwort 6:

Auf dem iPhone 11 Pro verwende ich den eingebauten Porträtmodus, um den Hintergrund zu verwischen, und es macht einen anständigen Job, obwohl ich manchmal das Gefühl habe, dass es zu viel Trennung bewirkt!

Ich benutze normalerweise

Focos

App, mit der ich den gewünschten Unschärfeeffekt je nach Foto optimieren kann. Probieren Sie es aus und lassen Sie es mich wissen :)


Antwort 7:

Um den Hintergrund des Fotos zu ändern, verwende ich häufig Photoshop Fix. Ich wähle Punktkorrektur, benutze den Stempel und ändere den Hintergrund. Ich verwende auch die mobile Version von Photoshop - sie verfügt über eine Funktion zum Ersetzen des Hintergrunds.

Darüber hinaus können Sie die "Doppelbelichtung" in Snapseed verwenden. Wählen Sie das Foto aus, auf dem Sie den Hintergrund ändern möchten. Klicken Sie auf die Funktion "Doppelbelichtung" und wählen Sie das Foto aus, das Sie als Hintergrund verwenden möchten. Passen Sie Helligkeit, Sichtbarkeit und Kontrast an.


Antwort 8:

Verschwommener Hintergrund (geringe Schärfentiefe) in der Fotografie, der hauptsächlich mit Blende, Brennweite und Sensorgröße zusammenhängt. Ein größerer Sensor bietet Ihnen mehr Möglichkeiten für einen schönen unscharfen Hintergrund.

Wenn es um iPhone (oder andere Mobiltelefonmarken) geht, müssen Sie Porträtmodi verwenden. Es ist ein künstlicher und softwarebasierter Fake-Effekt. Weil Mobiltelefone keinen Platz für einen großen Sensor haben und dies nicht erforderlich ist.

Iphone ist im Grunde ein Telefon mit der Fähigkeit, Bilder aufzunehmen. Es ist keine Kamera.

Bitte überprüfen Sie die unten stehende Vergleichstabelle für die Sensorgröße.


Antwort 9:

Verwenden Sie picsart


Antwort 10:

Es gibt eine App namens Photoshop Cut.

Es wird speziell verwendet, um Hintergründe und andere Dinge zu entfernen.

Sie können es einfach verwenden, um den Hintergrund gemäß Ihren Anforderungen zu schneiden.


Antwort 11:

Wenn Ihr iPhone aktuell genug ist, müssen Sie den Hochformatmodus verwenden. In anderen Modi können Sie den Effekt nicht erzielen. Wenn Ihr Telefon nicht über den Hochformatmodus verfügt, gibt es eine Vielzahl von Apps, die nachträglich dasselbe mit Ihren Fotos tun können