d & d wie man einen Drachen bekämpft


Antwort 1:

Letzte Nacht hat unsere Gruppe einen jungen grünen Drachen namens Venon Fang getötet. Es gab eine Armee von Drachenkultisten, die nach Thundertree kamen (wo sich das Drachennest befand), aber der Druide, der dort lebt, weigert sich, mit dem Drachen herumzugehen, und wir alle wollten diesen Druiden unbedingt retten, da er wie ein Mentor unserer Gruppe wurde Druide. Also habe ich (Human Fighter) unsere Gruppe (Halbelfen-Paladin, Elfen-Zauberer und Elfen-Druide - wir sind alle Stufe vier) zum Kampf gegen den Drachen verurteilt, was eine Vereinbarung ist, dass der Druide Thundertree bei uns lassen würde. Der DM sagte nur, dass er eine Show gesehen habe, in der ein Mann von einer nicht giftigen Schlange gebissen wurde, und zitierte den Mann mit den Worten: „Egal um welche Art von Schlange es sich handelt, jeder würde Angst bekommen, weil es eine Schlange ist.“ Und "das ist das gleiche Gefühl, das Sie mit einem Drachen haben sollten". Wir näherten uns dem Drachenturm, der grundlegende Taktiken vor Augen hatte: Ich und der Paladin würden ihn ablenken, während der Druide und der Zauberer zuschlagen würden, und wir waren uns alle einig, alles zu werfen, was wir bekamen, keine Ersatzteile. Nach einigen Recherchen haben wir auch gelernt, niemals zu nahe beieinander zu kämpfen, um die Wirksamkeit des Drachenatems zu verringern (vermutlich ein AoE-Angriff). Während des Kampfes betraten ich und der Paladin den Turm, aber der Drache flog nach draußen auf das Dach und forderte unseren Zauberer und Druiden heraus, die auch draußen waren. Ich fing an, mit dem Schatz des Drachen herumzuspielen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, während der Paladin mit einer Armbrust darauf schoss. Die Schlacht war so chaotisch (der Druide blies einen Teil des Daches mit einem Böenzauber, der Drache warf den Rest des Dachholzes auf mich, der Zauberer ließ sich vom Drachen erschießen, nachdem er ihn zweimal mit seinen Magic Missiles Lvl2 und in getroffen hatte Ein unerwarteter Angriff, den der Druide dazu brachte, dass er mit einem erdbindenden Zauber aufhörte zu fliegen. Unser Paladin hat ihm nur wahnsinnigen Schaden zugefügt, als er geerdet war. Als der Drache zu fliehen begann, indem er weglief und andere Kreaturen aufforderte, uns anzugreifen, ich Die Action stieg und war zweimal erfolgreich, als mein Leichtathletik-Check festgehalten und zur Party zurückgebracht wurde. Alle griffen an, während sie eine Runde lang festgehalten wurden. Dann verwandelte sich der Druide in einen Bären und schlug ihn kritisch mit seinen Krallen. den Drachen tot fallen lassen.

Unser DM sagte, wir hätten großes Glück gehabt, weil er versucht hat, den Atem während des Kampfes ungefähr sieben Mal aufzuladen, aber die ganze Zeit ist er fehlgeschlagen! Außerdem war dieser Drache zuvor verwundet worden, wie der DM ihn mit einigen ungewöhnlichen dunklen Flecken auf seinem Körper beschrieb.

Es war mein erstes Mal in D & D und ich bin immer noch überrascht, wie viel Glück wir die ganze Schlacht hatten, trotz des wahnsinnigen Schadens, den der Drache angerichtet hat.

Der lustige Teil ist, dass wir versuchen, ein paar Wochen lang etwas gegen diesen Drachen zu unternehmen, Pläne zu schmieden, um sein Nest zu verbrennen, ihm Schätze zu bringen und so weiter. Am Ende wurde es von einem Menschen gepackt und von einem Bären getötet. Wie eine Schlange.


Antwort 2:

Nun, nachdem wir unseren ersten Drachen getötet hatten, indem wir ihn direkt neben einen Karren gelockt hatten, der mit Schießpulver und magisch verbessertem Altmetall gefüllt war, der einen großen Teil der Gesundheit wegnahm, brauchte eine kleine Armee, die uns beim Angriff half, 3 Runden, um diesen zu töten dass unser DM es meinem Charakter sehr viel schwerer gemacht hat, die Rohstoffe zu finden, um wieder Schießpulver herzustellen. Als nächster Drache, gegen den wir kämpfen, stellte er sicher, dass es keinen Sprengstoff gab, und beschrieb diesen Vorboten der Zerstörung liebevoll, einschließlich der teilweise geheilten Wunde an seinem Unterbauch aus einer früheren Schlacht, die er geführt hatte. Seine Idee war, dass es eine Schwachstelle war, an der wir versuchen konnten, unseren Schaden zu verbessern, aber aufgrund der Nähe einem großen Risiko ausgesetzt waren. Nun, unser Schurke hatte einen Dolch der Pause und schaffte es, Time Stop zu sagen, sagte Dragon und gab uns alle sofort kritische Treffer bei einem Treffer und einem Vorteil zum Treffer. Jetzt hatte unser DM darauf geachtet, das Schießpulver zu begrenzen, um zu verhindern, dass ich eine weitere Begegnung explodierte, aber er hatte mir erlaubt, 8 Kraftperlen zu kaufen, mit der Idee, dass ich sie als Munition in meinem Einzelschussgewehr verwenden könnte (denken Sie an etwas wie ein Martini-). Henry Gewehr). Wenn ich an der Reihe bin, denke ich eine Sekunde nach und frage dann: "Was passiert, wenn ich eine Kraftperle in die teilweise geheilte Wunde werfe?" Dm macht eine Pause, seufzt schwer und antwortet: „Wie viele Fuß Radius bedeckt die Kugel? 1W10 Schaden pro Fuß “Die anderen Spieler erinnern ihn auch daran, dass der Drache angehalten ist. Zählt das nicht als Kritiker? DM seufzt erneut, "ok 20W10 Schaden"

Die Kraftperle schuf eine Kugel, die die alte Wunde aufreißt und mehr als die Hälfte der Drachengesundheit wegnimmt, und der Rest der Partybande schlug ihn zu Tode, während er in der Zeit gefroren ist und nichts tun kann.

Unser DM war großartig und erlaubte immer Taktiken, die von der Wand abhingen und für eine großartige Geschichte sorgten, auch wenn die Regeln ein wenig verschwommen waren, ob sie streng legal waren


Antwort 3:

Ich war DMing für eine Gruppe von Freunden, die mit einem plötzlichen Drachenangriff auf eine arme Küstenstadt zu tun hatten. Die Gruppe kämpfte sich bis zur Spitze der Burg vor, wo der König den Drachen mit Bogenschützen, Magiern und Ballisten abwehrte. Nachdem der König überzeugt war zu gehen, kämpft die Gruppe gegen den Drachen, aber insbesondere ein Spieler bekommt eine gute Idee. Schieße mit einem Ballista-Bolzen auf den Drachen. Warten Sie, lassen Sie ein Seil am Ballista-Bolzen befestigen, damit der Drache nicht wegfliegt. WAIT, lass uns auch versuchen, den Drachen zu unterwerfen, indem wir die Kreatur lassieren und auf den Rücken klettern.

Der Charakter, der den Drachen lassiert, klettert schließlich durch einige gute Akrobatenrollen auf den Rücken und lenkt die Kreatur lange genug ab, damit der Ballista-Bolzen angebunden und gezielt werden kann. Inzwischen ist der Drache so verwundet, dass er zu fliehen beginnt. Die Gruppe zielt mit der Balliste auf den Rücken des Drachen und feuert diese hölzerne Marschflugkörper ab ... direkt in den Arsch des Drachen ... und tötet den Drachen. Mit dem Ballista-Bolzen sicher oben auf den Drachen fällt der Drache vom Himmel und baumelt wie eine große, irgendwie durcheinandergebrachte Trophäe von der Burgmauer.

Denken Sie daran, dass sich in diesem Fall noch ein Spieler auf dem Drachen befindet. Durch einige erstaunliche Würfe verliert der Spieler seinen Halt am Drachen, behält aber seinen Halt am Seil und wird durch ein Fenster geschleudert und der Arsch rutscht einen Teppichflur hinunter. Guy hatte für eine Weile einen schweren Fall von Teppichbrand.

Also ja, meine Spieler haben aus einem Drachen ein Eis am Stiel mit einem Ballista-Bolzen und einem hervorragenden Ziel gemacht. Ich bin ehrlich gesagt sehr stolz auf sie.


Antwort 4:

Gift und langer langsamer Tod für das Tier, während die Gruppe es in der Taverne lebte. Scheiß auf einen Drachen, bist du verrückt?

Das Einstürzen eines Berghangs auf einem Drachen funktionierte nur einmal, da der betroffene DM mit meinen Strategien vertraut wurde und die Drachenhöhle auf einem sehr hohen und sehr flachen Plateau / Mesa lag. Er war sehr zufrieden mit sich selbst über die Unzugänglichkeit, die er entworfen hatte, und die Tatsache, dass unsere Partei ihre vertikalen Klippen erklimmen und die Zufälle bekämpfen musste, die er für uns geplant hatte.

Sein selbstgefälliges Gesicht hielt jedoch nicht lange an, als wir uns durch den Felsen schlichen und den Drachen von unten schrecklich nach innen durchbohrten. Der betroffene DM versuchte es zu verbieten, aber mit vier Zwergen in der Partei war es eine hoffnungslose Sache für ihn. Sicher, es hat Monate gedauert, bis wir gegraben hatten, aber wir haben nur Tee getrunken und uns unterhalten, während der DM seine Brötchen gemacht und unsere Gruppe mit Steinschlägen und Zufälligkeiten getötet hat, die unseren Tunnel infiltriert hatten. Ich denke, es war die Tatsache, dass ich damals mit dem DM zusammen war, die es so viel Spaß gemacht hat.


Antwort 5:

Kampf gegen einen alten schwarzen Drachen. Ziemlich ausgewogene Party, ich spiele einen Pakt des Blade Warlock. Wir waren ziemlich nahe daran, vom Drachen getaucht zu werden. Ich benutzte die Beschwörung eines größeren Dämons und hatte einen riesigen Affendämon (ein bisschen wie in Dragonball Z).

Die Sache verursachte ungefähr 80–90 Schaden, plus meine eigenen Angriffe bei 40–60 und unsere Barb, die daran krank wurde.

Fucker beschließt zu fliegen, oh verdammt, kann nicht erreichen? Kein Problem.

Unser anderer Hexenmeister benutzte Fly für seinen Esel (jetzt reitet er einen fliegenden Esel), den Widerhaken und THE FRIGGIN DEMON….

Es wurde so wild ...

Demon griff nach dem Hals und riss ihm den Hals ab, um dem Drachen den Kopf abzureißen.

Noch 6 Runden, bevor der Dämon verschwindet. Wenn ich nicht die Kontrolle darüber habe, wird er sich drehen und die Gruppe angreifen. Also befehle ich ihr, direkt nach oben zu fliegen. Es war herrlich.

Mein Typ ist aus der Hölle aufgetaucht, hat diesen Drachen geschlagen, ihm den Kopf abgerissen wie Ozzie Osborne und ist in den Himmel geflogen.

Was für eine Zeit, um RPing zu sein ..


Antwort 6:

Nachdem er eine Reihe von Aufgaben für diesen seltsamen Geistlichen erfüllt hatte, entpuppte er sich schließlich als BBEG und war tatsächlich ein als Mensch getarnter Drache. Er verwandelte sich im Schlosshof in einen Drachen und begann, den Ort und alle darin zu zerstören. Nachdem ich es eine Weile rausgeschmissen hatte, hatte mein Ork-Kriegsherr eine Idee. Er schickte unseren Zauberer zum Torhaus, um bereit zu sein, den Fallgatter auf seine Bestellung fallen zu lassen. Er und der Schurke lockten den Drachen durch das Torhaus, und als Kopf und Hals durchstachen, wurde der Fallgitter fallen gelassen. Das schwere Stahlgitter schlug durch den Hals des Drachen und tötete ihn sofort.

Mein Ork beanspruchte einen Großteil der Knochen und versteckte sich, um sich ein Zuhause zu schaffen.


Antwort 7:

Ich erinnere mich an einen Drachen, der sich in einer zerstörten Festung oder Burg befand. Ich habe Scar gespielt, einen Elfenschurken / Kämpfer in 3.5e. Ich war auf die teilweise höhere Ebene geklettert, um nach Beute zu suchen, als der Drache ausgelöst wurde. Da ich darüber war, sprang ich auf den Rücken. Wir haben es als Grapple Check entschieden, um es festzuhalten. Ich hatte sehr viel Glück beim Scheck.

Ich war ein Kettenhalter mit Stacheln und rollte mich bei der nächsten Rolle gut, um die Kette um den Hals zu wickeln (sie war nur groß). Ich habe Schaden genommen, weil ich die Kette an den stacheligen Stellen gehalten habe, aber es hat sich gelohnt.

Da kam mir die gute Idee. Ich hatte ein Meisterschloss in meinem Besitz und rollte auch beim nächsten Wurf gut. Zu diesem Zeitpunkt sprang ich ab. Die Partei wich zurück und ging in Deckung.

Tod durch Würgen.


Antwort 8:

Ein Schurke kletterte auf den Rücken des Drachen. Der Drache reagierte darauf, indem er abhob und flog und beabsichtigte, den Schurken von seinem Rücken fallen zu lassen, sobald er hoch genug über dem Boden war, um den Schurken mit fallendem Schaden zu töten. Eine Reihe von Glückswürfen führte jedoch dazu, dass der Schurke die Flügel des Drachen zusammen band, was dazu führte, dass der Drache vom Himmel fiel und sich selbst mit fallendem Schaden tötete. Der Schurke? Er ließ seinen Reflex retten und überlebte, wenn auch nicht unversehrt.


Antwort 9:

Hmm mal sehen. Wir haben einen Dracolich mit empfindungsfähigen Säulen geschlagen, wir haben das Dach einer Höhle auf einen grünen Drachen fallen lassen und wir haben mit einem blauen Drachen verhandelt, weil wir ihr Ei hatten. Wir haben sie dazu gebracht, ihrem Gott einen Eid zu schwören, um sicherzustellen, dass wir nicht gegessen werden