cpp wie man in der print-Anweisung tabuliert


Antwort 1:

Hallo!

\ t in C kennzeichnet das Tabulator-Sonderzeichen auf der Tastatur mit | <- & -> | Symbol darauf.

zum Beispiel dafür: - printf ("I \ tam \ tDeepak.");

Ergebnis wird gedruckt: -

ich bin Deepak.

(Hinweis: - Quora erlaubt mir nicht, Tabulatorabstände anzugeben, also muss ich so schreiben.)

\ t kann mit \ n verknüpft werden, das für neue Zeilen verwendet wird.

zum Beispiel: - printf ("I \ nam \ nDeepak.");

Ergebnis wird gedruckt: -

ich

bin

Deepak.

Ich hoffe, Sie haben gefunden, wonach Sie gesucht haben.

TC


Antwort 2:

Das '\ t' wird als Escape-Sequenz (ein Zeichen) bezeichnet, die das Tabulatorzeichen Ihrer Tastatur darstellt. Da Sie kein "Tab" schreiben können (außer 4/8 Leerzeichen), verwenden wir es in Programmiersprachen, um den Compiler anzuweisen, das Tabulatorzeichen an seine Stelle zu setzen, während Code ausgeführt wird.

Jetzt ist "\ t" nicht nur für die C-Sprache exklusiv, sondern ein allgemeines Zeichen, das in vielen Sprachen verwendet wird. Es ist wie der Buchstabe "A", der nicht nur für Englisch gilt, sondern ein Symbol, das beim Lesen einen "aaa" -Ton erzeugt und daher in vielen Sprachen (Deutsch, Französisch, Spanisch usw.) verwendet wird.


Antwort 3:

\ t bezieht sich auf einen horizontalen Bereich einer Registerkarte. Sowohl \ n als auch \ t fallen in C unter die Kategorie Escape-Sequenzen und werden zum Formatieren der Ausgabe des Programms verwendet.

\ n - bezeichnet ein Zeilenumbruchzeichen.

\ t - bezeichnet horizontale Tabulatorzeichen.


Antwort 4:

Es ist ein Befehl, irgendetwas 1 Tabulatorplatz zu geben.

Zum Beispiel

Int a;

Int b;

a = 10; b = 20;

printf ("a =% d \ tb =% d", a, b);

O / p

a = 10 (ein Tabulator) b = 20

Hinweis: o / pa = 10 und b = 20 befinden sich in derselben Zeile, und zwischen ihnen befindet sich ein Leerzeichen zwischen den Registerkarten.


Antwort 5:

\ t wird verwendet, um Tabulatoren in der c-Programmierung anzugeben. \ t druckt eine Registerkarte aus, bei der es sich um eine undefinierbare Menge an Speicherplatz handelt, mit der der nächste Abschnitt der Ausgabe an einer horizontalen Registerkarte auf dem Bildschirm ausgerichtet wird

Beispielsweise:

printf ("HALLO \ tQUORA.");

Ausgabe: HALLO QUORA.


Antwort 6:

Das \ t (und nicht / t) ist das horizontale Tabulatorzeichen (ASCII-Code 9). Wie viele Leerzeichen es darstellt, hängt von der Software ab, die es liest. Viele Texteditoren stellen ein Tabulatorzeichen als 8 Leerzeichen dar, dies ist jedoch konfigurierbar.


Antwort 7:

Wenn Sie zwischen zwei letzteren oder dem Worttyp "\ t" drucken möchten und zum Drucken eines neuen Satzes oder Wortes in der nächsten Zeile "\ n" verwenden möchten.


Antwort 8:

hoffe das wird helfen !!


Antwort 9:

Es wird verwendet, um Platz zwischen zwei Zeichenfolgen bereitzustellen. Es bietet 8 Zeichen Platz.


Antwort 10:

Es handelt sich um einen tabellarischen Bereich. Registerkarten sind in jedem Computer allgemein vordefiniert, und die Anzahl der Leerzeichen in einer Registerkarte variiert von System zu System. Daher wird normalerweise empfohlen, keinen tabellarischen Bereich zu verwenden, wenn Ihr Programm auf verschiedenen Systemen ausgeführt werden soll.


Antwort 11:

\ t wird verwendet, um den Tabulatorabstand zwischen zwei Wörtern oder Werten anzugeben.

Dann haben wir auch \ n für neue Zeile. Es druckt das nächste Wort in einer neuen Zeile.