Bissell kleine grüne Maschine, wie man Bürstenkopf reinigt


Antwort 1:

Kannst du genauer sein? Sie haben gerade die Maschine gekauft und sie funktioniert nicht oder sie hat einfach aus heiterem Himmel aufgehört zu arbeiten?

Überprüfen Sie die Bürstenrolle, um festzustellen, ob dort etwas steckt. Glauben Sie, einmal hatte ich ein Legostück aus dem Spielset meines Kindes und es dauerte eine Stunde, um herauszufinden, was ich tun sollte.

Oh, Moment mal, ich habe einige Informationen gefunden, die Sie vielleicht nützlich finden. Hier ist es direkt von der

Offizielle Website von Bissel

.

Lassen Sie uns zunächst den Pumpenriemen überprüfen, um sicherzustellen, dass er nicht beschädigt ist. Sie finden die Tür direkt unter dem Einstellrad für Bodenreinigung / Werkzeuge. Verwenden Sie zum Öffnen einen Schlitzschraubendreher oder ähnliches.

Überprüfen Sie die Bürste und die Riemen an der Unterseite der Basis auf Beschädigungen oder Ablagerungen, indem Sie sie entfernen (Sie benötigen einen Kreuzschlitzschraubendreher von Philips). Wenn beschädigte Teile vorhanden sind, müssen diese ersetzt werden.

Wenn nichts beschädigt zu sein scheint, ist es an dieser Stelle möglicherweise am besten, Ihren Teppichreiniger zu einem Techniker zu bringen. Klicken Sie auf, um das nächstgelegene BISSELL Authorized Service Center zu finden

http://www.bissell.com/support/product-support/service-centers

oder telefonisch unter 1-800-237-7691, rund um die Uhr erreichbar.

Ich hoffe, ich war hilfreich. Viel Glück


Antwort 2:

Das kleine Spinner-Ding soll sich also drehen, wenn Sie den Abzug drücken, um das Wasser zu sprühen. Nun, das tut es nicht und es spuckt auch kein Wasser aus. alles ist gefüllt. Das Ding unter dem Vakuum mit der roten Bürste dreht sich nicht, es soll sich drehen. Wir haben es nur einmal benutzt und es war wie vor 8 Jahren und wir haben es seitdem auf dem Dachboden aufbewahrt.


Antwort 3:

Ein weiterer Grund, warum sich die Bürsten möglicherweise nicht drehen, ist, dass sie durch Haare, die um sie gewickelt sind, verstopft und festgeklebt sind. Verhindern Sie dies, indem Sie die Böden vor der Verwendung des ProHeat 2X absaugen und nach jedem Gebrauch Haare entfernen. Beheben Sie dies, indem Sie die Bodenplatte von der Maschine entfernen, um Zugang zu den Bürsten zu erhalten.


Antwort 4:

Gute Frage, der Riemen hat möglicherweise einen Knall. Gute Frage, der Riemen ist möglicherweise geplatzt. Überprüfen Sie den Riemen. Drehen Sie den Staubsauger um. Lösen Sie die Schrauben, öffnen Sie die Abdeckung und sehen Sie sich den Riemen an


Antwort 5:

Bitte überprüfen Sie, ob Haare oder Fell die Rotation verhindern. Wenn sich nichts verheddert, gibt es ein Problem, das Sie möglicherweise in den Benutzerhandbüchern nachlesen müssen.