Achse und Verbündete, wie Transportw zu schützen


Antwort 1:

Axis and Allies ist ein immens komplexes Spiel, und zu jeder Macht kann man viel sagen. Hier einige Gedanken zu Russland, wahrscheinlich meiner Lieblingsmacht in der zweiten Ausgabe von 1942, wenn es um Strategie geht.

Ein Großteil davon geht an Black_Elk aus den Axis and Allies-Foren. Sein Schreiben (unten aufgeführt) ist ein Muss für jeden, der russische Eröffnungen studiert.

Wenn es darum geht, Russland zu spielen, muss man als erstes erkennen, dass das Deck gegen Sie gestapelt ist. Sie haben nicht annähernd den Produktionswert Deutschlands und sind, abgesehen von einigen ziemlich schrecklichen Spielen, dazu verdammt, ohne Hilfe der US- und britischen Spieler zu sterben. Trotzdem haben sie einige Vorteile gegenüber Deutschland.

Erstens und am wichtigsten ist, dass der Abstand zwischen Berlin / Italien und Moskau 4 bis 5 Felder beträgt, was es Deutschland schwer macht, Infanterieeinheiten an der Front zu ersetzen. Sicher, sie können Transporte von Sz5 verwenden, aber das zählt nicht mehr als ein paar Einheiten, und es gibt Möglichkeiten für die Verbündeten, damit umzugehen. Um zu verhindern, dass Panzer / Flugzeuge gegen Ihre Stapel verteidigender Infanterie verloren gehen, müssen die Deutschen entweder warten, bis ihre Infanterie den langen Weg von Berlin aus zurückgelegt hat, oder ihre Aufmerksamkeit auf die Eroberung Ihrer Komplexe in Karelien und im Kaukasus lenken, die beide benötigt werden Zeit.

Zweitens können sie zuerst loslegen, was enorm ist, da es Deutschland daran hindert, Westrussland zu stärken, und es Ihnen ermöglicht, es ziemlich leicht zu nehmen und Ihre Verteidigung für den ankommenden Angriff vorzubereiten. Dies macht auch die Planung Ihres Eröffnungszuges viel mehr Spaß, da Sie im Gegensatz zu jedem anderen Spieler nicht auf das angewiesen sind, was jemand anderes getan hat, sondern in gewisser Weise den Ton des Spiels bestimmen, ob Sie mit einer aggressiven Eröffnung wie einer beginnen möchten Invasion der baltischen Staaten oder etwas Bescheideneres wie das Stapeln Ihrer Einheiten in Westrussland.

Lassen Sie uns einen Blick auf die Optionen Russlands werfen.

Strategische Gebiete

Die russische Strategie konzentriert sich auf vier Gebiete: Westrussland, Kaukasus, Moskau und Karelien.

  • Karelia SSR
    1. Schlechte Nachrichten: Derzeit ist es unmöglich, sich zu verteidigen. Es gibt einfach keine Chance, das Territorium gegen einen deutschen Angriff zu stapeln, selbst wenn Sie jede verfügbare Einheit platzieren, die dort ankommen kann. Sicher, es stinkt und gibt den Deutschen eine Siegesstadt, ganz zu schweigen von einer Fabrik in der Nähe von Moskau, aber zu Beginn des Spiels ist der Fall unvermeidlich, und der Versuch, sie mit Flugzeugen, Flugzeugen / Panzern zu stapeln, wird sie nur erobern 10x schlimmer für dich. Ihre beste Wette ist es, das Reife zu tun und nur 100% der Karelien-Einheiten in den Angriff Westrusslands zu ziehen.
    2. Gute Nachricht: Karelien grenzt nicht direkt an Moskau. Wenn Sie also Westrussland und Erzengel halten, werden Sie nicht gezwungen, sich in Ihrer Hauptstadt niederzulassen. Da es sich in der Nähe von Westrussland befindet, ist es für Sie ein leichtes Ziel, Gegenangriffe durchzuführen. Je länger Sie die Region mit Deutschland handeln, sie nehmen und dann abziehen oder einfach die Einheiten dort belästigen können, um zu verhindern, dass sie große Infanteriestapel bauen, desto länger wird Westrussland halten.
    • Kaukasus: Für das Überleben Russlands ist es absolut entscheidend, dass der Kaukasus in Ihren Händen bleibt. Der Achse zu Beginn des Spiels eine Fabrik neben Moskau zu geben, die 4 Einheiten pro Runde produzieren kann, ist für die Russen so schlecht wie es nur geht. Die gute Nachricht hier ist, dass es im Gegensatz zu Karelien definitiv machbar ist, den Kaukasus im frühen Spiel zu halten. Wenn die Deutschen so aussehen, als wären sie entschlossen, es zu nehmen, halten Sie offensive Einheiten in angrenzenden Gebieten für Gegenangriffe bereit und verweigern Sie ihnen die Fabrik so lange wie möglich.
    • Westrussland: Das wohl wichtigste Territorium für die Russen neben ihrer Hauptstadt. Es ist wichtig, dass Sie dieses Territorium in Ihrem ersten Zug nehmen und es so lange wie möglich halten. Die Positionierung macht es zu einem hervorragenden Gebiet für alle Ihre Einheiten, um sich zusammenzuschließen und eine Mauer gegen die vorrückenden deutschen Einheiten zu bilden sowie Moskau, Erzengel und Kaukasus zu schützen. Außerdem ist es der beste Ort für ankommende britische Kämpfer, um zu landen. Daher kann es sich Russland leisten, fast jede ihm zur Verfügung stehende Einheit für den Angriff nach Westrussland zu ziehen, und es ist normalerweise eine gute Idee, dort während der Nichtkampfphase eine AAA-Waffe zu platzieren, um gegen die gefürchtete Luftwaffe zu helfen.
    • Moskau: Muss um jeden Preis an die Verbündeten gehalten werden. Im Gegensatz zu den anderen Mächten hat Russland ein einfaches und recht einfaches Ziel: Überleben. Der vorzeitige Fall Russlands bedeutet für die alliierten Spieler das Schicksal. Deshalb wird die Achse so viel Druck wie möglich auf Sie ausüben, um so schnell wie möglich zusammenzubrechen. Erwarten Sie, dass Japan sich in Sie einschleicht, sobald China und Indien fallen, und erwarten Sie nicht, dass Sie jemals eine Pause vom ständigen Druck deutscher Truppen bekommen. Daher sollte jede Maßnahme, die Sie ergreifen, eine konteroffensive, defensive Positionierung, den Schutz Ihres Kapitals berücksichtigen. Halten Sie deutsche Infanterie von Erzengel / W fern. Russland / Kaukasus, stellen Sie sicher, dass die Briten die japanische Armee in Schach halten, während die USA ihre Ausgaben im Pazifik halten, zwingen Sie Deutschland, ihre Aufmerksamkeit auf Sie zu richten und nicht auf die wachsenden alliierten Flotten vor ihrer Küste, und Sie werden es als Russland gut machen.

    Einkaufseinheiten

    Bitte beachten Sie, dass alle Seeeinheiten nur zur Anzeige bestimmt sind. Verschwenden Sie niemals Geld mit ihnen, das Meer ist für die Briten.

    Kaufen Sie zum größten Teil so viel Infanterie wie möglich. Ihre Hauptaufgabe ist die Verteidigung, und Geld für teure Einheiten wie Bomber und Panzer ohne Infanterie auszugeben, um sie abzuschirmen, ist Verschwendung, die Sie sich nicht leisten können. Wenn es darum geht, Gebiete zu verteidigen, sind es Infanteriestapel, die es machen oder brechen. Das heißt, Sie sollten nicht nur in jeder Runde 8 Infanteristen bauen, sondern auch einen stetigen Strom offensiver Einheiten bereithalten, um Gegenangriffe zu drohen, wenn es soweit ist. Artillerie und Infanterie sind die beste Option für diese. angesichts der niedrigen 4 IPC-Kosten der Artillerie.

    Sie starten das Spiel mit 4 Panzern und 2 Kämpfern. Bewache diese so gut du kannst. Es ist in Ordnung, hier und da gelegentlich Panzer zu kaufen, wenn Sie sich übermütig fühlen, aber Kämpfer, die Sie sich nicht leisten können. Wenn Sie sie verlieren, können Sie nicht damit rechnen, sie bald zurückzubekommen. In Kombination mit einem schweren Infanteriestapel lernen Sie, Ihre beiden Kämpfer und den stetigen Strom von Opfern, die sie verursachen, zu lieben.

    Moves öffnen

    Es gibt viele Eröffnungszüge für Russland (eine zusammengestellte Liste finden Sie im Artikel unten), die mehr oder weniger aggressiv sind. Als vorsichtiger Spieler gehe ich normalerweise mit diesem.

    Käufe:

    4 Infanterie, 3 Artillerie

    Kampfbewegungen:

    4 Infanterie, 1 Artillerie von Russland nach Westrussland

    4 Infanterie, 1 Artillerie von Karelien nach Westrussland

    1 Infanterie, 1 Panzer vom Erzengel nach Westrussland

    2 Panzer, 1 Jäger von Russland in die Ukraine (Blitz die Panzer durch den Kaukasus)

    1 Kämpfer von Karelien in die Ukraine

    3 Infanterie, 1 Artillerie, 1 Panzer vom Kaukasus in die Ukraine

    Ziel des Angriffs auf Westrussland ist es, das Territorium mit möglichst wenigen Opfern zu erobern. In der Ukraine ist es jedoch Ihr Ziel, das, was Sie als "Strafe" bezeichnen würden, durchzuziehen, da Sie es nicht verteidigen können. Sie führen einfach 1–2 Angriffe auf die Region durch, um alle deutschen Infanterieeinheiten auszuräumen und die Panzer / Kämpfer in Ruhe zu lassen. Der Grund dafür ist, dass es Deutschlands Fähigkeit, sofort gegen Westrussland anzugreifen, behindern wird, indem es die verfügbaren Infanterieeinheiten in Runde 1 von 6 (3 in Weißrussland und 3 in der Ukraine) auf 3 senkt und jede Möglichkeit einer Kaukasus-Runde ausschließt 1.

    BITTE BEACHTEN SIE: Es ist absolut wichtig, dass Sie die Ukraine nicht einnehmen, da Sie sonst alle Ihre Panzer und Infanterie durch den deutschen Gegenangriff verlieren. Es ist besser, den Angriff mit einer verbleibenden Infanterieeinheit abzubrechen, als das Risiko einzugehen, diese Anzahl von Einheiten zu verlieren.

    Nicht kämpfen:

    3 Panzer, 3 Infanteristen und 2 Kämpfer (oder was davon übrig bleibt, werden Sie wahrscheinlich ein paar Infanteristen verlieren) von der Ukraine in den Kaukasus

    1 AAA-Waffe von Russland nach Westrussland

    1 Infanterie von Kasachstan nach Szechwan (dies schützt den amerikanischen Kämpfer und ermöglicht ihm, nach Indien / Moskau zu fliegen)

    1 Infanterie von Nowosibirsk nach Russland

    2 Infanterie von Evenki National Okrug bis Archangel

    2 Infanterie vom sowjetischen Fernen Osten nach Burjatien

    1 Infanterie von Jakut nach Burjatien

    1 U-Boot von Sz4 bis Sz7 (verwenden Sie es als erstes Opfer, wenn die Deutschen die britische Flotte angreifen)

    Truppenplatzierung:

    Platziere 3 Artillerie, 1 Infanterie im Kaukasus (näher an der Front, eher eingesetzt.

    Platz 3 Infanterie in Moskau.

    Weitere Tipps

    1. Verpflichte dich nicht zu Schlachten ohne fast sichere Erfolgsaussichten. Deutschland beginnt mit fast doppelt so vielen IPCs wie Russland, und wenn es seine U-Boote einsetzt, um die britische Marine in Kurve 1 zu lähmen, gibt es keine unmittelbare Bedrohung durch die anderen Verbündeten. Selbst wenn Ihre Fabriken in unmittelbarer Nähe zu den Schlachtfeldgebieten dies leicht ausgleichen, würde Deutschland nichts lieber tun, als Einheit für Einheit mit Ihnen zu tauschen, zumal Ihre begrenzten Einheiten bei der Verteidigung noch schlechter abschneiden. Wenn Sie müssen, warten Sie, bis die Alliierten Paris / Rom einnehmen, bevor Sie in die Offensive gehen.
    2. Holen Sie sich so schnell wie möglich alliierte Unterstützung. Sicher, Sie können die Deutschen für eine Weile zurückhalten, aber leider werden sie früher oder später Ihre Infanteriestapel zermahlen, die Japaner werden auftauchen und Ihr Einkommen von hinten stehlen, und Ihr Kapital wird fallen. Die einzige langfristige Chance, die Russland hat, liegt in der Unterstützung der Alliierten. Bis es Zeit für eine Landung zwischen Großbritannien und den USA in Europa ist, ist es am einfachsten, Kämpfer von London nach Westrussland zu fliegen und Kalkutta zu halten. Die Kämpfer sind ziemlich einfach - es gibt keine wirkliche Bedrohung durch eine deutsche Operation Sea Lion (Angriff auf London) in der Ausgabe von 1942 Sekunden, so dass Großbritannien es sich leisten kann, einige Kämpfer für die Russen zu verschonen. Behalten Sie im Auge, wann Sie möglicherweise Westrussland verlassen müssen, als würden Sie Ihren britischen Freund nicht warnen, dass Sie die Flugzeuge verlieren. Indien ist jedoch eine andere Geschichte. Japan beginnt in einer ausgezeichneten Position, um Indien einzunehmen, und kurz davor, dass Großbritannien stark investiert und möglicherweise Ägypten verlässt (obwohl dies den Deutschen einen Hintertürweg nach Moskau durch Ägypten / Naher Osten / Persien / Kasachstan verschafft), was DDay verzögern wird , du wirst es verlieren.
    3. Verschwenden Sie keine Einheiten bei einem Mandschurei-Angriff. Das einzige A & A-Spiel, das ich gespielt habe, bei dem ein russischer Turn-1-Angriff auf die Mandschurei wirklich eine Option ist, ist 1941 (eine stark vereinfachte Version von A & A, die die meisten der komplizierteren Strategien negiert), hauptsächlich weil Russland fast keine Überlebenschancen hat, ohne zu greifen einige schnelle IPCs und es tut ziemlich viel, um Japans Fortschritt zu verlangsamen. In diesem Spiel ist es mehr als nur ein schlechter Zug, es ist fast ein selbstmörderisches frühes Spiel. Solange Sie Truppen in Burjatien haben, die Japan abschrecken, werden sie Sie wahrscheinlich nicht stören, wenn man bedenkt, dass sie größere Fische zum Braten haben. Wenn Sie sie jedoch in der Mandschurei treffen, einem Gebiet, das die Verbündeten nicht besetzen dürfen, werden Sie sie zwingen, Einheiten umzuleiten, um es zurückzuerobern. Sobald sie die Überreste Ihrer Angriffstruppe beseitigt haben, steht 1–2 Japanern nichts mehr im Wege Panzer, die alle Ihre Gebiete im Osten blitzen, was ungefähr 10 wertvollen russischen IPCs entspricht. Ihre beste Option an der Ostfront ist es, Sie Truppen aus Jakut und dem sowjetischen Fernen Osten nach Burjatien zu ziehen und zu beten, dass Japan nicht in Ihre Richtung schaut.
    4. Denken Sie daran, dass als russischer Spieler jede Runde, in der Sie am Leben sind, ein Sieg für die Alliierten ist. Je länger Deutschland braucht, um zu schließen, desto größer ist die Chance, dass Großbritannien und die USA in Europa landen, sei es in der Normandie, in Italien oder in Europa eine Nordroute durch Norwegen / Finnland. Bei Russland geht es daher darum, möglichst viele deutsche Einheiten so lange wie möglich zu beschäftigen.

    Denken Sie immer daran, dass die besten Pläne flexibel sind. Wenn etwas schief geht, macht Ihr Gegner einen unorthodoxen Zug, ein Verbündeter macht einen taktischen Fehler und passt sich der Situation so gut wie möglich an. Der beste Weg, um in diesen Situationen kluge Entscheidungen zu treffen, ist die Erfahrung.

    Viel Spaß beim Spielen.

    Quellen

    Black_Elk:

    Alle russischen Eröffnungen: Für Anfänger

    Achse und Verbündete Frühjahr 1942 Zweite Ausgabe: Russland wird eine Strategie - Karl der Große


Antwort 2:

Es gibt viele großartige Strategien, die Sie in diesem Spiel anwenden können. Es hängt jedoch alles davon ab, wie Sie über Ihre Macht denken.

Sowjets: Kleine Wirtschaft. Große Kraft an der Front gegen Deutschland. Kleine aber feine Verteidigung im Osten gegen Japan. Dies alles bedeutet, dass sich die Sowjets (offensichtlich) hauptsächlich auf die Deutschen konzentrieren. Sie müssen jedoch einige kritische Gebiete im Auge behalten. Russland hat Ihre Hauptstadt, die Sie nicht verlieren können. Caucuses ist Ihr zweitprofitabelstes Gebiet und hat eine Fabrik neben Moskau. Dies an die Deutschen zu verlieren, wäre katastrophal. Westrussland verbindet alle drei Fabriken. Die Kontrolle schützt Ihre Fabriken und Ihr Kapital und bereitet sich gut auf einen Gegenangriff vor. Bauen Sie riesige Mengen Infanterie und gelegentlich Artillerie und Panzer auf. Verschwenden Sie nicht auf Marine und Luftwaffe. Sie sind zu teuer für Sie.

Deutschland: Ich baue in der ersten Runde eine Flotte, bestehend aus einem Flugzeugträger und einem Zerstörer, die sich mit dem Rest meiner Schiffe in der Nähe von Gibraltar verbinden wird. Ich lösche die britische Marine mit meiner Luftwaffe aus und benutze meine Atlantik-U-Boote, um die Transporte der Amerikaner zu treffen. Ich verlagere alle meine Panzer in die baltischen Staaten und in die umliegenden Gebiete (Leningrad, Polen und Weißrussland), Stapel von 5 bis 6 Infanteristen, um eine schöne Totzone einzurichten. Die gesamte Luftkraft konzentriert sich auf Deutschland und Nordwesteuropa. Welche Truppen ich auch in Afrika habe, drängen nach Ägypten. Ich schicke den Panzer nach unten, um den Rest Afrikas einzunehmen, während andere Truppen sich dem Iran nähern, um entweder einen Angriff auf die Caucuses aus Europa zu unterstützen oder Indien anzugreifen.

Großbritannien: Panzer in Indien. Luftmacht und Flotten im Atlantik. Halte es einfach. Die Amerikaner sollten dir helfen. VERLIEREN SIE INDIEN NICHT

Japan: Halten Sie den Druck auf Amerika aufrecht, konzentrieren Sie sich auf China und Indien, damit Sie gegen die Sowjets helfen können. Behalten Sie den Überblick über das Wettrüsten der Marine.

USA: Kontinuierliche Beförderung von Truppen nach Europa oder Afrika (oder in beide Länder) und ausreichende Präsenz im Pazifik, um den Japanern ausreichend entgegenzuwirken, aber den Pazifikkrieg nicht zu gewinnen; das kommt nach deutschland.


Antwort 3:

Ich werde meine ersten Käufe für jede Fraktion und jeden Angriff geben. Sie werden feststellen, dass sie zunächst etwas unorthodox erscheinen, aber ich werde die Argumentation erläutern. Es ist viele Jahre her, seit ich gespielt habe, aber ich erinnere mich noch daran, wie und was ich tun soll. Ich habe Stunden damit verbracht, Statistiken über den Erfolg und Misserfolg von Würfen zu betrachten, die für das Endergebnis des Spiels wirklich nicht so wichtig sind. Eines der Dinge, die ich an diesen Spielen wirklich mochte, war, dass es eine Strategie gab, die nicht 100% der Zeit von Ihren Würfeln abhing. Turn 1 Russia Buy - 1 Kämpfer und Männer Angriffe - Nimm unsere Rüstung, den Kämpfer und ein paar Männer und greife Finnland an. Dies wird Ihre Rüstung für einen Angriff auf Osteuropa oder die Rückeroberung Ihres Territoriums (Kaukasus) retten. Werfen Sie alles, was Sie haben, in einen Angriff auf die Mandschurei. Dies ist nur zu 50% erfolgreich, aber es verschafft Ihnen Zeit, später zu gewinnen oder zu verlieren. Ende deiner Runde - Mach Karelia mit so vielen Männern wie möglich fertig. Dies ist eine Fabrik, die Sie niemals verlieren wollen. Ziehen Sie sich an der Ostfront zurück und lassen Sie nur den Menschen zurück. Sie müssen Japan hier ein Gebiet nach dem anderen verlangsamen, bis Sie Hilfe von Ihren Verbündeten sehen. Platziere deinen neuen Kämpfer in Karelien (sie haben eine hohe Verteidigung und alle deine Flugzeuge sollten am Ende von Runde 1 hier sein) und 2 Mann und den Rest deiner Männer in Russland. Deutschland kaufen - Männer und 2 Rüstungsangriffe - Nehmen Sie einige Ihrer Flugzeuge und U-Boote, um sich von der britischen Marine zu befreien. Nächster Angriff Kaukasus, aber mit der minimalen Menge benötigt. Sie werden eine Rüstung haben wollen, die Russland in seiner nächsten Runde nicht loswerden wird, um einen großen Angriff zu starten. Erobere unbesetztes Gebiet in Afrika. Leichtes Geld. Sie sollten diesen Bomber auch nehmen und damit den Transport in Kanada durchführen. Ende deines Zuges - Lade deine Ostfront mit einem Mann auf, der deine Rüstung zurückhält, wo sie sicher sind (denk daran, dass sie sich bewegen können 2). Transportiere ein paar Männer aus Südeuropa nach Libyen. Es gibt nur da, um den Fortschritt in Afrika zu verlangsamen. UK Buy - 1 Kämpfer (Sie werden diese in Russland zu Verteidigungszwecken verwenden) und 1 Fabrik (Platzierung in Südafrika, und in jeder Runde müssen Sie dort 2 Rüstungen platzieren, die Sie nach Asien schieben werden) Angriffe - I. Greife in der ersten Runde nicht mit Großbritannien an, außer zu versuchen, die deutschen Marineschiffe auszuschalten. Der größte Teil der Arbeit in Großbritannien besteht darin, Truppen in die Fronten zu treiben. Ich habe noch nie Transporte benutzt, weil sie nicht kosteneffektiv sind und Deutschland sie weiterhin mit seinen Flugzeugen herausnehmen kann. Wenn Sie diese Route gehen möchten, benötigen Sie einen Flugzeugträger, um dies effektiv zu tun. Ende Ihrer Runde - nehmen Sie Ihr Flugzeug aus Indien und ziehen Sie zur Verteidigung nach Russland Karalla. Alles was es zu tun hat, dort zu sitzen. Nehmen Sie Ihren Transport aus Indien mit Männern und platzieren Sie sie in Kenia, um die Deutschen zu bremsen. Und Sie könnten Ihr Flugzeug auch von Großbritannien nach Karalla bringen. Es ist die Aufgabe Großbritanniens, die russischen Streitkräfte mit allem, was sie haben, zu stärken. Wenn Russland fällt, ist das Spiel vorbei. (Meine Strategie für die Achse, alles, was sie haben, nach Russland zu werfen, um dies schnell zu erreichen.) Mach dir keine Sorgen um Indien, es ist ein strategisches Geschenk. Japan Buy - 1 Fabrik, die Sie auf dem Festland platzieren werden. (Jeder Ort, an dem Sie einen festen Halt haben, reicht aus.) Kaufen Sie ein U-Boot mit dem Extra. (Sie benötigen es, um die US-Streitkräfte davon abzuhalten, die vollständige Kontrolle über den Ozean zu übernehmen.) Angriffe - Nehmen Sie jedes Schiff, das Sie haben, und zerstören Sie die US-Marine in Pearl Harbor. Nehmen Sie auch China heraus. Sie benötigen die IPCs aus China. Ende - Bewegen Sie sich, um Ihren Werksplatz zu verteidigen. Sie können den Transport von den Philippinen mit den Männern nehmen und sie auch auf dem Festland platzieren. Mach dir keine Sorgen um die Insel, bis ein paar zum Spiel werden. Die USA werden ein paar Runden brauchen, um irgendeine Art von Angriff zu starten. USA Buy - Ein paar Transporter und Männer. Angriffe - In der ersten Runde können Sie nicht viel tun. Sie müssen Ihre Truppen für die nächsten zwei Runden aufbauen und bewegen. Sie können die 2 Männer vom afrikanischen Festland aus landen, um die Verteidigung zu verbessern und einen verteidigten Landepunkt zu schaffen. Ende - Bewegen Sie Flugzeuge vom Festland nach Großbritannien oder Russland. Jede Hilfe, die sie bekommen können, wird Ihnen auf lange Sicht zugute kommen. Mach dir keine Sorgen um die Inseln im Pazifik für mindestens ein paar Runden. Platzieren Sie Ihre neuen Transporter und Männer in den östlichen USA, damit Sie sie in der nächsten Runde nach Afrika bringen können. Für den Rest der Runden gebe ich Ihnen die Grundlagen. Verbündete - Durch alles, was Sie können, nach Russland und stellen Sie sicher, dass es durchhalten kann. Großbritannien sollte in jeder Runde zwei Rüstungen in Afrika herstellen und sie nach Norden bewegen, um sich Japan zu stellen, das von den USA unterstützt wird, um Männer zur Verteidigung des Territoriums zu holen. Sie müssen dies schnell erledigen, sonst wird Japan Russland überrunden. Mach dir nicht so viele Sorgen um Deutschland, sondern benutze deine Bomber, um jede Runde IPC-Bomben zu bauen. Dies erfordert ihre Fähigkeit, jede Art von Kraft aufzubauen. Russland muss Deutschland beschäftigen und gleichzeitig Männer aufbauen, um Japan auf dem Festland zu verwalten. Durch die Einleitung alliierter Truppen nach Russland wird Japan so stark verlangsamt, dass die Alliierten das Festland fest im Griff haben, und die USA können beginnen, die Inseln im Pazifik wegzunehmen, was die Fähigkeit Japans beeinträchtigen wird, genug zu produzieren, um weiter zu kämpfen die 2 Fronten. Ich habe die Strategie angewendet, Russland zum Zentrum des Krieges zu machen. Wenn Sie diese Idee unterstützen, können Sie die beiden Fronten einfach verwalten und die Achse herausdrücken. In wenigen Runden können Sie Japans Festlandgebiete wegnehmen. Deutschland wird den Angriff nicht lange fortsetzen können. Achse - Japan muss schnell über das Festland fahren und ich schlage vor, so schnell wie möglich eine zweite Fabrik auf dem Festland zu errichten. Bauen Sie nichts als Rüstungen und ziehen Sie in Russland ein. Wenn Sie einen Transport auf der japanischen Insel behalten, können Sie ein oder zwei Männer bauen und sie zu den verschiedenen Inseln bringen, wenn es die Zeit erlaubt, dass die USA um jedes Stück Boden kämpfen. Ein kluger US-Spieler wird den Druck aufrechterhalten, diese IPC-Punkte auf jeder der Inseln wegzunehmen. Lerne Männer für Deutschland zu bauen. Diese sind billig und unterstützen die verbleibende Rüstung, die Sie noch haben, und Sie können Angriffe mit Flugzeugen unterstützen, die nicht auf neu erobertem Gebiet landen müssen. Verwenden Sie Männer, um Ihre Front gegen Russland zu drücken und zu halten. Sie können es sich nicht leisten, etwas zu verlieren. Ich benutze Deutschland als Haltepunkt, während Japan über das Festland rast. Sobald Japan in Schlagdistanz kommt, fangen Sie an, Russland mit allem zu treffen, was Sie brauchen, um es fallen zu lassen. Sobald Russland weg ist, liegt das Spiel bei Ihnen. Der Smart Ally-Spieler wird Russland jederzeit unterstützen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Strategien zu entwickeln, aber diese haben immer funktioniert. Es ist schwer, alles zu erklären, da ein Satz schlechter Rollen einen Unterschied machen kann, aber wenn Sie mit dem Gesamtbild Schritt halten, sollten diese Rollen keine Rolle spielen. Viel Glück.